Frage von Merlin1710, 63

Name für erfundenen Rumtreiber gesucht!?

Er ist ein Slytherin aber trotzdem ein Rumtreiber. Sein Animagus ist ein Panter irgendeine Idee?

Antwort
von ArcadiaMcDowell, 17

Hallo,

einen expliziten Namen kann ich dir natürlich nicht präsentieren, weil ich ja gar nichts groß über deine Figur weiß, aber vielleicht kann ich dir ein paar nützliche Tipps geben.

Wenn deine Figur ein Slytherin ist, so ist sie wahrscheinlich reinblütig oder zumindest halbblütig. Die meisten Reinblüter haben ein gewisses "Namenssystem", so sind die Blacks, mit wenigen Ausnahmen, alle nach Sternen oder Sternenkonstellationen benannt (Regulus, Orion, Andromeda, Bellatrix, Cygnus, Sirius). Auch viele traditionelle Namen sind vertreten (Vincent, Theodore, Gregory, James, William, George, Arthur) und solche, die sich in der Mythologie oder der Antike finden (Draco, Adrian, Marcus, Augustus). Namen wie Rodolphus (sehr frei übersetzt: Leitwolf) und Rabastan (Kopf der Schlange) referieren dagegen auf "naturgegebene" Überlegenheit und Führungsfähigkeiten.

Ist dein Charakter halbblütig, kommt es auf dessen Hintergrund an. Sind die Eltern liberal wie die Weasleys oder die Potters, werden sie sich vermutlich weniger nach typisch "reinblütigen" Namen richten. Gehören sie zur gebildeten Mittelklasse wie die Grangers, könnten sie einen ähnlich ausgefallenen Namen wie Hermione für ihr Kind ausgesucht haben, aber auch hier sind traditionelle Namen beliebt. Sind Mutter oder Vater muggelstämmig, wäre ein in dieser Zeit moderner Name denkbar. Im England der 1960er waren das bspw. Daniel, Michael, John, Robert, Mark, Richard usw. - James und Peter waren zu dieser Zeit ebenfalls beliebt.

Du solltest ergo den familiären Hintergrund und die Zeit bedenken. Abraten würde ich jedoch von sogenannten Sprechenden Namen, also Namen wie bspw. Remus, die direkt auf den Charakter schließen lassen, weil das oftmals plakativ erscheint. Oder an einem anderen Beispiel: Ein Mädchen, das gut singen kann, Melody nennen. Im Zweifel kannst du gerade bei Harry Potter mit einem lateinischen Namen nicht viel falsch machen ;D

Antwort
von Eisbarchen, 34

Wenn er ein schwarzer Panther ist, könnte sein Spitzname ja "Dark" sein. (Black wäre merkwürdig, da Sirius so ja mit Nachnamen heißt.)

Der Name an sich ist ja eigentlich relativ egal. Aber wenn er was mit dem Animagus zu tun haben soll, könnte er ja zum Beispiel "Nigrus Bao" heißen (Nigrus ist auf lat. schwarz und Bao auf chinesich Panther).

Kannst aber natürlich auch was anderes nehmen ist nur ein Vorschlag. Ich hoffe, ich konnte dir helfen^^

Antwort
von sommerfrage, 29
  • Remus ist Moony 
  • James ist Krone
  • Sirius ist Tatze 
  • Peter ist Wurmschwanz 

-------------------------------------------------------------------

  • Marius ist Lion (Löwe)
  • Erik ist Flatter oder Flattermann oder Flatterman (Fledermaus)
  • Freddy ist Reini oder Reineke (Fuchs)
  • Bruno ist  Brummi oder Brummel (Bär)
  • Amira ist Chamälia (Chamäleon)
  • Amy ist Bienchen oder Brummsel oder Summselbrummsel (Biene, Hummel)
  • Kathy ist Mariechen (Marienkäfer)
  • Lara ist Puschel (Eichhörnchen)
  • Milenia ist Kreuzel/Kruzifix (Kreuzspinne)


Ich hoffe bei der Auswahl, ist was passendes dabei? Wenn ich falsch liege kannst Du ja schreiben, was falsch ist und ich versuche zu verbessern! ::-)

Antwort
von catcat1008, 42

Nimm verschiedene Namen von anderen Darstellern und mix dir was zusammen ;))

Antwort
von priesterlein, 30

Gord Undarwold

Antwort
von FeeGoToCof, 40

Pardus Pantherus!

Antwort
von Rockuser, 25

Zippy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten