Frage von Tomi4920, 26

Naked bike für 2018 gesucht?

Ich werde 2018 die erste Saison Motorrad mit 48ps fahren. Nach langem überlegen will ich mir ein naked bike kaufen, da dies doch das beste für einen Anfänger ist :). Ich finde die kawa z800 sehr ansprechend mir macht nur das Gewicht ein wenig sorgen, was meint ihr und welche würdet ihr sonst noch empfehlen außerdem ist es 2018 überhaupt noch erlaubt mehr als 96ps zu drosseln?

Antwort
von Ghostmaster370, 5

Die Z800 wirst du dann vermutlich nicht mehr fahren dürfen allerdings würde die Z800e in Frage kommen. Ich hatte die normale Z800 auch in der engeren Auswahl als Wiedereinstieger. Habe mich nach einer Probefahrt allerdings dagegen entschieden weil die Sitzposition für mich überhaupt nicht gepasst hat. Habe mich dann für die Triumph Street Triple entschieden und habe es keinen Moment bereut. Der Sound ist der Hammer (3 Zylinder) sie ist für ein Motorrad dieser Klasse sehr leicht und wendig. Und es gibt sie auch als 70kw Version wäre also in dem Fall kein Problem sie mit dem A2 gedrosselt zu fahren. Im Endeffekt solltest du auf jeden Fall die Modelle die dir gefallen einmal Probe fahren und zu sehen ob das jeweilige Motorrad zu dir passt.

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 10

2018... Also in rund 14 Monaten. Dazu noch die ersten drei Wintermonate dazuzählen.

Also willst du in 17 Monaten eventuell mit dem Motorradfahren anfangen? Abwarten was bis dahin auf dem Markt ist wenn es unbedingt ein Neukauf sein muss.

Antwort
von Geko1, 20

Wieso sollte ein Naked Bike, am besten sein für Anfänger?

Kommentar von Tomi4920 ,

sagen doch alle ka :D

Kommentar von Geko1 ,

Hab ich echt so noch nicht gehört, bin ein eingefleischter Jogurt Becher Fahrer, hab allerdings nix gegen Naked Bikes.

Ich finde für fahr Anfänger wichtiger, so Dinge wie Radstand, Geometrie des Lenkers, Sitzposition, Reifenbreite, Gewicht,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community