Frage von theroguetitan, 35

nahrungsergänzungsmittel schlecht oder gut?

hallo leute ich hab eine frage ich nehme täglich 90g whey protein und 30g cassein... ist das zu viel und schädlich oder noch im gesunden rahmen? vielen dank! :)

Antwort
von Vivibirne, 3

2g eiweiss pro Kilo Körpergewicht sind ok & nicht schädlich.
Durch
Eier
Fisch
Fleisch
Magerquark
Quark
Joghurt
Haferflocken
Nüsse
Kürbis
Milch
Ayran
Buttermilch
Kannst du das locker decken

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Nahrung & Nahrungsergänzungsmittel, 12

Hallo! Für eine Antwort fehlt die wichtigste Angabe - Dein Alter.

Jugendliche sollten nicht supplementieren und zu jung auch kein intensives Krafttraining machen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von theroguetitan ,

ich bin 20 und bin schon 2jahre am trainieren und wollte einfach mal was neues ausprobieren :)

Kommentar von kami1a ,

Protein geht in großen Mengen auf die Nieren aber da muss man schon sehr viel nehmen. 

Protein habe ich schon als Anfänger gelassen weil mir der Geschmack zuwider war.

Komme aber auf über 4000 Kalorien täglich und bin mit Extrembelastungen unterwegs

Antwort
von TailorDurden, 17

Haha, das ist ja gut übertrieben. Kannst Du schon machen, ist halt unglaublich teuer und total unnütz, weil man über sehr leckeres, gutes Essen sowieso genug Eiweiß aufnehmen kann.

Ich finde, selbst bei hohem Eiweißbedarf (aufgrund von Kraftsport etc.) sollte man nicht mehr als 50g in Pulverform benötigen. Wenn man da drüber kommt, sollte man eher mal auf seine Ernährung achten.

Antwort
von SechsterAccount, 12

Das ist schon viel , du beziehst dann ja wahrscheinlich 80% deines täglichen Protein Verzehrs aus Molke Protein ....
Hast du keine Zeit was richtiges zu essen ?
Nötig dermaßen viel davon zu essen , wäre nur wenn man absolut keine Zeit hat richtig zu speisen :3.

Kommentar von theroguetitan ,

nein ich arbeite 3schichten... Außerdem sind die Nahrungsmittel die man für eine Ernährung zum aufbauen brauch sehr sehr viel teurer... 30gramm whey entsprechen ja ca 150gramm Rindfleisch ises da nicht besser lieber 90 gramm whey zu nehmen als 500gramm Fleisch am tag zu essen?

Kommentar von SechsterAccount ,

Forscher bewiesen , dass der Körper Richtige Nahrung besser aufnimmt als whey bzw. allgemein Shakes ... Ich sag ja nix gegen whey , ist gut und man kanns nehmen ... Naja zum aufbauen gehört ja mehr als die Menge die man an Proteinen verzehrt , mit 4 Shakes am Tag würde ich nicht in den Überschuss kommen ( was ja wieder negativ wäre ). Letztendlich kann man sagen , es hat pro und cons , solltest viel trinken wegen der Nieren .

Antwort
von bartman76, 13

Ernähre dich ausgewogen und su brauchst keine Ergänzungen. Die helfen nur dem Hersteller.

Ein Mehr an Nährstoffen ist nicht sinnvoll und bringt keinen positven gesundheitlichen Effekt.


Kommentar von theroguetitan ,

antworte auf meine frage oder sei still

Kommentar von bartman76 ,

Das habe ich. Wenn du Antworten nicht hören willst, frag nicht.

Kommentar von theroguetitan ,

meine frage war obs zu viel oder angemessen ist und deine Antwort passt da einfach mal überhaupt garnicht und ist in der Fragestellung absolut sinnlos

Antwort
von tryanswer, 20

Wozu, ernähre dich einfach vernünftig. Dann sparst du dir auch das Geld, was du so unnötig ausgibst.

Kommentar von theroguetitan ,

ich glaube es ist aber vernünftiger 90 gramm davon zu nehmen als dafür 500g Fleisch zu essen

Kommentar von TailorDurden ,

.... DAS .. kommt wohl stark auf die Fleischqualität an.. aber insgesamt gebe ich da recht :D

Kommentar von tryanswer ,

In Fleisch sind mehr Nährstoffe, wenn es dir jedoch um fleischlose Ernährung geht dürftest du aber auch mit Sojaprodukten günstiger kommen.

Kommentar von theroguetitan ,

90g finde ich irgendwie nicht so viel wenn man dabei natürlich noch gesund isst... und die Fleischqualität ist glaub ich eher zweitrangig bei solchen mengen trink ich lieber 2 Sekunden pulver als 30minuten steaks zu kauen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community