Frage von DerLappen, 161

Nahhaftes und gesundes Frühstück bei geringen Aufwand gesucht?

Moin Moin,

ich bin jetzt seit längerem auf der Suche nach einem Frühstück das Satt macht und Kraft gibt, möglichst billig und gesund zugleich und wenn geht mit möglichst geringem Energieverbrauch bei bei der Zubereitung. Natürlich kann man nicht alles haben, aber vileicht kennt ja jemand was, dass auf das meiste zutrifft.

Sich über hilfreiche Ideen freuend, euer Lappen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eusreg, 53

ich kenne das Problem. Ich mache mir in der letzten Zeit einen Obstsalat aus 1 Apfel, 1 Banane, 1 süße Birne, 1 mit dem Dünnschäler geschälte Kiwi und ein oder zwei Handvoll Cashewnussbruch (biologisch). Sonst nix, keine Soße oder so. Sehr energieliefernd durch den Traubenzucker im Obst, sehr erfrischend und wachmachend (besser als jeder Kaffee), und etwas sattmachend aber nicht beschwerend durch die eiweisshaltigen Nüsse. Und geht doch sehr schnell in der Zubereitung. Die Apfel- und Birnenkitsche werfe ich auf den Balkon für die Vögel, die fressen das! :-) Ist jeden Abend weg!

Kommentar von abibremer ,

"NAHhaft wäre der Knastkollege mit dem du die enge Zelle teilen müßtest!Du MEINST aber nahRhaft (hat mit Nahrung zu tun)

Antwort
von MrKnowIt4ll, 86

Haferflocken/Müsli scheint das Nonplusultra zu sein in deiner Situation :D Ich kann's dir aber auch nicht verübeln, wenn du das nicht runterbekommst ^^

Antwort
von MachEsNochmal, 85

Haferflocken und Bananen in den Mixer werfen und dass mit kaltem oder warmen Wasser verdünnen ... macht satt, lässt sich schnell essen und hält lange Energie ... 

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 111

Da fällt mir spontan folgendes ein: Selbstgemachtes Müsli mit Haferflocken, Obst, Nüssen und Joghurt/Milch oder Omelette mit Gemüse oder Vollkornbrot mit magerem Aufschnitt + Ei ....... Von dem aufgezählten macht mich das erste allerdings persönlich nicht länger als 2 Stunden satt, der Rest eher so 6-8 Stunden. Das muss aber jeder selbst austesten was einen länger satt macht

Antwort
von maikeekiam, 71

Ich persönlich finde Porrige (Haferbrei mit Milch und Zimt& Zucker sehr lecker, günstig & lange sättigend! Einfach Haferflocken mit Milch aufkochen, dann eventuell noch eine Banane reinmischen und zum Schluss Honig oder Zimt und Zucker drauf und fertig :)

Kommentar von eusreg ,

Porridge ;-)

Kommentar von maikeekiam ,

Haha stimmt, habe das d vergessen :) Ich hatte nicht viel Zeit als ich diese Antwort geschrieben hatte aber trotzdem Danke ;) 

Antwort
von AvaGreene, 79

Hi!

Ich esse morgens meist einfach ein Müsli und esse nachher noch einen Apfel/eine Banane/Birne und bleibe locker bis zum Mittag satt. Außerdem lässt sich das Müsli gut wechseln und ich esse jeden Morgen etwas eher "leichtes"

Antwort
von konstanze85, 83

Naturjoghurt mit Obst.

Quark mit Obst

Haferflocken mit Milch und Obst (Leinsamen drüberstreuen)

Haferschleim

Vollkornbrot mit Käse oder Putenbrust

...

Antwort
von skyberlin, 96

wie gesagt: hafersuppe, vielleicht mit warmer milch zubereitet, paar rosinen drüber oder oder oder (nüsse, honig etc.) kost nix und gibt dir die kohlenhydrate für den tagesanfang. ich hab mit diesem frühstück mein abi geschafft! sonst müsli, is ja ähnlich. und die banane in der hafersuppe machts auch lecker. lg

Antwort
von brido, 77

Gegen Müßli gibt es keine Konkurrenz. 

Antwort
von jaxstar, 56

Protein/Highprotein/Fitforfun/Sportler-Mpsli von Mymuesli! Dass dann mit Milch oder Magerquark...:-)

Antwort
von Materix, 78

Es geht doch nichts über ein ordentliches Rührei aus 3 Eiern mit Speck und ein paar Kräutern. Guter Energielieferant, auf jeden Fall.

Kommentar von skyberlin ,

liegt aber auch ordentlich schwer im magen... außerdem: viel protein, cholesterin, wenig kohlenhydrate... mancher braucht's...

Kommentar von Omnivore08 ,

Cholesterin wird vom Körper selbst reguliert. Kohlenhydrate sind nicht essentiell! Von daher ist wenig Kohlenhydrate nicht schlimm! Viel Protein hingegen ist gut. Eiweiß ist nämlich essentiell! Und seit wann liegt Rührei schwer im Magen? Ich hab mich nach einem leckeren und gesunden Rührei mit Speck noch nie schlecht danach gefühlt!

Antwort
von Barteline, 58

Magerquark, Haferflocken, Milch und Obst

oder auch Eier :D

Antwort
von Omnivore08, 44

Rührei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community