Frage von TurboFrager33, 23

nahezu Kreislaufkollaps nach Ephedrin, Koffein ECA Stack?

Hi,

mir ist heute folgendes passiert, was ich gerne richtig verstehen würde:

Also ich bin ziemlich müde und schlapp aufgewacht... dann auf die Uhr geschaut und gemerkt "oh mist, total verpennt, ich hab wichtige Termine".

Also hab ich mir sofort folgendes gegeben: - 1x 50mg Ephedrin (reines HCL) Tablette - 1x 200mg Koffeintablette - 2-3 Tassen guten Kaffee

Nun wurde ich damit rel. schnell munter und fit und fühlte mich wie "yeah, let's do it! Abfahrt!". Also dann los und alle möglichen Dinge erledigt. Ich fühlte mich gut und mir war gut warm, sodass ich rel. wenig Kleidung anhatte.

DANN ABER: nach einiger Zeit hatte ich's irgendwie mitm Kreislauf: irgendwie hat es sich so angefühlt als wäre er überfordert und käme der an ihn gestellten Anforderung (Stimulanzien) nicht nach.

Ich hab dann zuerst mal gedacht, hm vllt. liegt es am Blutdruck und diesen dann auch gemessen - der war aber mit 70/132 bei 100er Puls eigentlich noch okay. Trotzdem dachte ich, dass es wohl vom Blutdruck kommt und habe mir daraufhin 3x Spraystöße Nitrospray gegeben.

Das hat dann zwar zu nem niedrigeren Blutdruck bei gleichzeitig höherem Puls - aber an der Grundproblematik hat sich nichts dabei geändert.

Nächster Gedanke war: "du hat heute noch gar nix gegessen" also nen bissl was gefuttert (asiatisch scharf) und dann wurde es fast noch etwas stärker (wohl zusätzliche Kreislaufbel.)

Schließlich bin ich auf den Gedanken gekommen, dass es wohl mit den Stimulanzien zusammenhängt und habe mir daraufhin 2mg Xanax gegönnt - was dann langsam aber sicher die ganze Sache entspannt hat!

Nun meine Frage: was genau ist da vorgefallen? und in wieweit hängen: Puls, Blutdruck und Kreislauf miteinander zusammen?

Danke schonmals!

P.S. was für ne ECA Dosierung würdet ihr mir empfehlen?

Antwort
von Manja1707, 17

Du wirfst dir unverantwortlich kreuz und quer hochwirksame Medikamente ein und wunderst dich? Das ist total unverantwortlich! Nachdem du das so locker flockig berichtest nehme ich an, dass du das öfters so machst. Ein Wunder dass nicht schon mehr passiert ist!

Antwort
von TurboFrager33, 8

Ich weiß nun den Grund:

  1. nix gegessen (gefrühstückt)
  2. zu wenig getrunken
  3. Zuviel Koffein (entweder Tabs ODER Kaffee)



    hatte sonst damit keine Probs...

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community