Nahem Verwandten den Kontakt fast abbrechen wegen politischer Differenzen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nein denn jeder hat eine eigene Meinung und die sollte man respektieren. Dann noch ein Verwandter da bricht man doch den Kontakt nicht ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein der Grund ist nicht in Ordnung. Links sein ist völlig in Ordnung, Du solltest selbst einen AFD-Wägler tolerieren. Meinungsfreiheit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus...

Jemanden aufgrund seiner politischen Einstellung zu meiden o. schlecht zu schätzen is ja schon Schwachsinn ohne Ende und von mir absolut nich nachvollziehbar.
Wenn es sich bei der "Politik" dann auch noch um CDU u. SPD handelt dann is det einfach nur noch lächerlich.
Gib dir 'n Ruck... Jemand der sich Safrano nennt kann so arg gegen rot doch dann auch nich sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von safrano
23.06.2016, 06:40

arg gegen rot ist auch übertrieben, aber ich finde es ist rückständig und nicht unternehmerisch wo man geistig schöpft in der Substanz

0
Kommentar von Marc8chick
23.06.2016, 07:21

Es geht um CDU und Linke wenn ich das richtig verstanden habe.

0
Kommentar von EySickMyDuck
23.06.2016, 08:55

Ich versteh dich ja irgendwo aber findest du das es dat Wert is wegen sowas zu brechen!? Ok, für manche haben solche Themen vielleicht einen höheren Stellenwert als für mich aber gerade in Sachen Politik ist es doch eh sinnlos sich auf die Seite irgendeiner Partei zu stellen weil im Endeffekt wird er von seinen schwarzen genauso verarscht und über den Tisch gezogen wie du von deinen roten... Sobald eine Partei "an der Macht" ist haben die doch ausnahmslos alle plötzlich Amnesie und für uns Wähler heißt es dann "der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, er kann gehen" o. so in der Art... Durch deine Frage ist mir eben wieder die Geschichte von zwei Bekannten von mir eingefallen die lange Zeit recht gute Kumpel und beide "VW Fetische" waren. Mittlerweile können die sich nicht mehr ausstehen und das aus einem Grund der für mich ähnlich bescheuert ist wie politische Orientierung... Der Grund war (kein Witz), einer der beiden fährt jetzt Opel... Ich denke du wirst wissen was ich mit diesem Vergleich in Etwa sagen will...

0

Warum passt das nicht? Das kann doch zu interessanten Diskussionen führen, bei denen du sicher auch noch etwas lernen kannst.

Angebracht würde ich eine solche Reaktion nur bei sehr extremen politischen Positionen (eher im rechten Bereich) finden. Die Linke ist alles andere als extrem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toqra
23.06.2016, 06:34

Die Linke ist sehr wohl eine extreme Partei

1

Nein
Die politische Einstellung sollte nicht die Beziehung zwischen zwei Menschen beeinflussen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum, gibt doch was zu Diskutieren))

Sogar Francois Hollande (Sozialist) kommt gut mit sein Vater
(FN) aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso dass denn? Könnte ja verstehen wenn er im extremen Bereich wäre, aber sonst? Das mit den politischen Differenzen scheint ein Vorwand zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wegen der politischen Einstellung eine Freundschaft beenden ist schon krass. Finde ich nicht ok. Aber das muss jeder selbst entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, ich komm mit allen klar, aber manche leute nicht mit mir und das nur aufgrund politik. Manche predigen toleranz können aber eine andere politische ansicht eben doch nicht tolerieren und distanzieren sich dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiß was du meinst. Ich habe den Kontakt zu einem engen Bekannten/Freund abgebrochen, weil er AfDler ist und ich Liberaler. Mich hat aber weniger die Partei, mehr das menschenverachtende abgestoßen.

Bei dir sehe ich das aber nicht, sowohl CDU als auch SPD (Ist das mit rot links gemeint?) stehen im demokratischen Spektrum.

In deinem Fall würde ich es mit einem Zitat des (Achtung, linken) Karl Marx halten: "Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert, es geht darum sie zu verändern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann verschiedener Meinung sein und sich dennoch respektiern und achten, oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen politischer Differenzen bricht man nichts ab.

Dennoch solltest Du mal Deine Politische Richtung überdenken, und er natürlich auch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann die politische Einstellung zu Zerwürfnissen führen. Vor allem,  wenn ein  Konflikt von Intoleranz, einer engen Sichtweise und  Humorlosigkeit geprägt ist.

Ist der Grund inordnung?

Was heißt in Ordnung? Ich kann keinen Grund erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung