Frage von caramelaa, 113

Nagelpilz und was noch?

Der nagelpilz ist schon in Behandlung jetzt unten und rechts noch was aufgetreten . Was kann das sein und wie kann man es behandeln ohne zum Arzt zu gehen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MatthiasSee, 17

ich vermute, dass sind kleine Warzen, es gibt ein Mittel gegen Warzen in der Apotheke.

Gute Besserung!

Antwort
von LiselotteHerz, 42

Du hast den Pilz mittels Schmierinfektion verteilt. Das sieht nach einem Hautpilz aus.

Du musst also ab jetzt den Nagel mit einem Antipilzmittel behandeln und die Haut.

Hygiene ist hier das allerwichtigste, zum Abtrocknen entweder ein Kleenex nehmen oder ein kleines Gästehandtuch, was Du täglich bei mindestens 60 Grad waschen solltest.


Mindestens einmal die Woche, vor dem Auftragen des Lackes gegen Nagelpilz, den Finger in einer Essigessenz-Wassermischung baden. lg Lilo

Antwort
von teutonix1, 53

Damit würde ich auf jeden Fall zum Hautarzt gehen, es könnte ja ein aggressiver Typ sein.

Kommentar von Alsterstern ,

Lach...wer jetzt, der Hautarzt ?!

Antwort
von Alsterstern, 43

Was heißt denn der Nagelpilz ist in Behandlung? Wer hat eine Diagnose gestellt und was/wie wird behandelt?  

Kommentar von caramelaa ,

Vom Hausarzt habe ich son Zeug zum draufschmieren bekommen und Tabletten das war so vor 3 Wochen und die anderen beiden Sachen sind danach aufgetreten

Kommentar von Alsterstern ,

Gerade Nagelpilz erfordert eine besondere Behandlung der Füße. Sauberkeit ist oberstes Gebot. Füße werden oft sträflich behandelt und sie rächen sich. Du solltest noch einmal zum Hausarzt gehen und ihm das zeigen. 'Kann' sein, dass das Auswirkungen der Tabletten sind. Achte immer auf saubere Strümpfe. Mache regelmäßig Fußbäder und creme Deine Füße auch mit einer speziellen Salbe ein. 

Antwort
von nutzernaemchen, 27

Ich hatte auch einmal Nagelpilz am großen Zeh. Ich habe die Füße jeden abend in warmem Wasser und einigen Tropfen Teebaumöl gebadet. Banach die betroffenen Stelle abgeschliffen und mit Teebaumöl bepinselt. Der Befall blieb begrenzt und die Stelle ist nach 6 Wochen rausgewachsen und es kam kein neuer Befall.

Antwort
von hallowgd, 17

Ich glaube das sind Warzen

Kommentar von caramelaa ,

Habe gerade mal gegoogelt und könnte echt hinhauten , danke :)

Kommentar von hallowgd ,

Bitte :)

Antwort
von sternenmeer57, 13

Hast du Diabetes ?

Kommentar von caramelaa ,

Nein

Kommentar von sternenmeer57 ,

Gut , dann hol dir aus der Apotheke Kaliper und mache damit täglich Fußbäder. Dazu noch eine Fußpilzsalbe, die du auf den gesamten Fuß aufträgst.

Kommentar von caramelaa ,

Danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten