Frage von 123sasa123, 72

Nagellackfleck aus Leder bekommen?

Hallo, ich bin etwas wütend. Eine Freundin von mir hat sich ohne das ich das mitbekommen habe (ich war gerade weg und Sie hat im Auto gewartet), ihre Nägel in meinem niegel nagel NEUEN Auto, was nicht gerade billig war, lackiert. Der Nagellack stand auf der Mittelkonsole bzw Armlehne und ihr ist er umgekippt. Natürlich hat sie direkt versucht es weg zu machen. Es ist aber ein eigentlich ziemlich großer Fleck der zwar blass ist da geblieben. Dazu is auch noch etwas Nagellack weiter gelaufen in die weiße Naht ..grrrrr. Die ist jetzt nartürlich lila. Das Problem.. es ist kein glattes Leder sondern so geriffelt. Wie bekomme ich den Fleck, ohne das Leder anzugreifen nun weg?

Antwort
von Roquetas, 49



Bei Nagellack auf einer Lederoberfläche  ist es das Beste, den Fleck von einem Profi entfernen zu lassen. 

Viele Lederoberflächen können die Produkte und Do-it-yourself-Methoden nicht vertragen, die nötig sind, um die meisten Nagellackflecken zu entfernen. 

Du könntest dabei riskieren, das Leder auszutrocknen oder zu bleichen. 

Deine Freundin kann dann versuchen, den Schaden  der hoffentlich vorhandenen Haftpflichtversicherung zu melden.


Antwort
von lenzing42, 26

Nimm professionelle Hilfe in Anspruch,denn deine Freundin bzw. deren Haftpflichtversicherung muss für die Kosten einstehen:

http://www.fleckenportal.de/flecken/nagellack-aus-sofa-und-polster-entfernen/#le...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community