Frage von Jaskev, 51

Nagellack statt Gel?

Hallo Mädels .... oder vielleicht auch Jungs :D Ich habe jetzt beschloßen Gelnägel zu machen habe mir jetzt ein Starterset von Jolfin (ok ich weiss es wird anders glaube geschrieben aber egal) bestellt. Einfach erstmal zum Testen da es ja auch nicht teuer ist. Eigentlich wollte ich nie Gel Nägel machen hatte immer Jahre meine echten Nägel aber seid einer längeren Zeit brechen die mir sofort weg wenn ich Nagellack drauf mache und ich bin genervt davon das die nicht mehr gleich lag schön aussehen haha naja deswegen will ich ERSTMAL zu Gelnägel umsteigen. Meine Frage ist aber jetzt habt ihr Erfahrung mit der Marke und könnt ihr mir davon berichten. und zweitens ich will nicht so teuere Gelfarbe kaufen. Da ich auch sehr viel Nagellacke habe also kann ich auch bei Gelnägel normalen Nagellack benutzen und wenn ja wann muss ich den auftragen also vor welchen Produkt und nach welchen wenn ihr versteht was ich meine haha :D

Danke schon mal.

Antwort
von Turbomann, 30

@ Jaskev

Wenn deine Nägel jetzt schon abbrechen, dann solltest du dir das erste Mal deine Nägel wenn schon, professionell machen lassen.

Zum aushärten für Kunstnägel brauchst du auch so eine UV-Lampe, sonst wird das nichts.

Dann zuerst mal deine Nagelsubstanz unterstützen, ich vermute mal, dass bei dir kene künstlichen Nägel halten dürften, wenn die schon beim normalen Nagellack abbrechen.

Kann mir nicht vorstellen, dass das für deine Nägel gut ist, wenn da der Negelkleber draufkommt.

Kommentar von Jaskev ,

Wie ich schon schrieb steige ich zu Gel Nägel um da ich JAHRE meine echten Nägel hatte wirklich JAHRE und ich hatte sie auch immer ziemlich lang und nach einer Zeit werden sie halt durch den Nagellack und den Nagellack entferne immer dünner und leicht brüchiger und deswegen will ich sie erstmal kurz halten und mit Gelnägel weiter machen um trotz der Pause schöne Nägel zu haben. :)

Antwort
von Cocoo2016, 38

Ich hab dieses Set auch mal benützt. Aber es dauert halt echt ewig bis du alle Finger hast und vorallem sieht man es gerade am Anfang, dass es selbst gemacht ist. War zumindest bei mir der Fall, hab immer frensh nails versuchst :D

Du kannst ja dieses rosagel als Grundlage nützen. Verstärkst so deine Nägel und dann lackierst du ganz normal drüber :) 

Kommentar von Jaskev ,

Das man es am Anfang sieht kann ich mir vorstellen aber was Nägel angeht da lern  ich schnell und übung macht den Meister wie man so sagt :D

Antwort
von Apfelbaeumchen5, 8

Danach wirst du nur noch mehr Probleme bekommen mit deinen Nägeln da Gel viel schädlicher für die Nägel ist als Nagellack. dadurch werden die nur noch dünner und brechen noch schneller ab.

Lass doch deinen Nägeln mal eine Pause mit Nagellack und Gel dann erholen die sich auch wieder oder so einen nagelhärter drauf tun.

Und man kann auch ohne Nagellack schöne Nägel haben, müssen halt gepflegt sein.

Kannst es ja gerne ausprobieren aber man hört eben immer dass die nach gel total dünn sind und abbrechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community