Nagelbettentzündung OP , wie lange bleibt man im Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne solche OPs nur von eingewachsenen Nägeln aus denen eine nagelbettentzündung resultiert. Normalerweise wird dafür nur eine örtliche Betäubung gegeben und das überschüssige Gewebe entfernt. (Du hast dann eine ganz normale Wundverletzung, die dann abheilen muss.)

Ob und in wie weit du danach im Krankenhaus verbleiben musst oder krank geschrieben wirst, solltest du mit deinem Arzt abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise wird das ambulant gemacht - d.h., Du kannst anschließend mit Verband nachhause gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raphae
19.01.2016, 17:12

Genau weiß ich es nicht, aber ich gehe davon aus das du wieder nach Hause gehen kannst

0

Sowas bespricht man doch mit einem Arzt. Hast Du schon einen Termin? Bade mal Deinen Finger in warmen Wasser  mit Grüner Seife (3x täglich) Vielleicht bekommst Du es so weg, ohne OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonieBrs
19.01.2016, 15:56

Mein Arzt meinte ich soll damit nichts machen ,keine Salbe GARNICHTS

0
Kommentar von LeonieBrs
19.01.2016, 15:57

Trotzdem danke :)

0
Kommentar von raphae
19.01.2016, 17:14

Also ich glaube nicht das ein Arzt aus gründen des Geldes eine OP macht. Das wird schon richtig sein. Guten Besserung 😊

0

Was möchtest Du wissen?