Frage von Caty1, 107

Nagelbettentzündung normaler Verlauf?

Ich war heute beim Arzt und hab am Daumen die Diagnose nagelbettentzündung bekommen .. Man sieht es dem Finger gar nict wirklich an, er ist nur etwas dicker. Und es tut Mega weh und ist heiß. Jetzt hab ich aber mal gegooglet und stoße nur auf horrorartige Berichte... Ich weiß man soll bei Krankheiten nicht googlen, aber ich bin in einer echt blöden Lage und kann mir sowas nerviges am Finger nicht erlauben. Also wisst ihr ob es bei einer nagelbettEntzündung immer zu eiterbildung und ähnlichen nicht schönen Dingen kommt oder ob die auch "harmlos" und ruhig ablaufen können... P.S. Ich hab eine Salbe dagegen bereits bekommen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tobkos, 91

hatte auch mal eine nagelbettentzündig. war aber nicht beim arzt.

das ist in der tat sehr druckempfindlich und pochender schmerz.

Ich habe einfach die kleine eiterblase mir ner nadel geöffnet, sodass eiter langsam rausfließen konnte.. danach gingen die schmerzen sofort weg und nach ner woche war alles verheilt.

also: du musst den eiter entfernen

Kommentar von Caty1 ,

Danke! Aber ich habe ja (noch) keine eiterbil

Antwort
von Stachelkaktus, 90

Die kann sogar mit Eiter relativ ruhig verlaufen. Halt den Nagel am besten sauber und trag die Salbe nach Anweisung auf. Gute Besserung! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten