Frage von Knusperkeks0812, 54

Nagel wurde zu weit abgefeilt im Studio was tun?

Hallo, war bereits das zweite mal nun im Nagelstudio um mir für den Sommer Gel auf den Füssen zu machen. Dieses mal hat es eine andere gemacht. Als sie fast fertig war fiel mir auf das auf dem grossen Zeh unter dem Gel entweder Luft oder noch altes Gel war-das sah echt dämlich aus. Daraufhin holte sie die Chefin die dann auch noch ohne Handschuhe meinte das sie das Gel nochmal abfeilt und versucht das was auch immer es war wegzubekommen. Sie feilte dann soweit runter bis es weh tat und ich stop sagte. Dann fing es auch schon an zu bluten. Hat dann nochmal farblosen lack drüber gemacht ohne zu desinfizieren (es ging alles so schnell konnte auch gar nicht denken in dem Moment) hab nur gefragt ob dass dann nicht schädlich ist. Sie verneinte und so ging ich jetzt nach Hause und durfte sogar zahlen. Sie rief dann grad nochmal an fragte nach meinem Befinden und bot mir an nochmal reinzukommen um eine weitere Schicht zum Schutz draufzumachen. Jetzt die Frage: es tut weh, und ich hab Angst das es sich nun entzündet. Meine eltern und freunde sind entsetzt und der meinung es ist körperverletzung und unverschämt dafür noch geld genommen zu haben. Ich denke sie hat es nicht extra gemacht- schöne füsse sind jetzt aber was anderes.

Also was tun :(

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Knusperkeks0812,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Nägel

Antwort
von ichfragemich16, 42

Hallo Knusperkeks, sag mal bescheid, wie es dir geht und ob du dich da durchsetzen konntest. Was sagt der Arzt?

Kommentar von Knusperkeks0812 ,

Hallo :)

Also zunächst hat die Dame aus dem Nagelstudio mich Abends noch einmal angerufen und mir angeboten nochmal direkt zu kommen oder Freitag also heute. Haben uns dann geeinigt auf heute. Heute morgen dann hatte ich eine Freundin gebeten ihren Chef zu fragen der Hautarzt ist was er meint. Der sagte ich solle mit Iod desinfizieren und es rauswachsen lassen. Wenn die Schmerzen schlimmer werden oder die Entzündung eitrig direkt vorbeikommen. Dann 3 Stunden bevor ich zu der Nagelfrau wollte rief sie abermals an und erkundigte sich nach meinem Fuss und brach in Tränen aus wie undendlich leid ihr das tun würde und ihr das noch nie passiert sei. Mein Geld würde ich natürlich wiederbekommen. Sie hatte sich auch erkundigt und meinte ich solle die schutzschicht doch erst weglassen und den Zeh so lassen. Immerhin hat sie sich Gedanken gemacht und zweimal angerufen. 

Trotzdem kribbelt mein Zeh den ganzen Tag so komisch. Hab echt angst das sich da was bildet

Kommentar von ichfragemich16 ,

Ja, ich habe auch angst, dass sich das entzündet. Deshalb frage ich nach. Bitte halte dich an die Ansage des Hautarztes und bedenke, dass durch offene Schuhe auch eher Bakterien an den Zeh kommen.

Du musst das Pflastern.

Wie soll Iod an die Wunde kommen, wenn die Frau Lack darauf gegeben hat?

Die Frau hat so viele Fehler gemacht und weiß das auch.

Passe auf und gehe bitte zum Arzt, entweder vorsorglich, oder so bald sich etwas verschlechtert.

Antwort
von Skibomor, 38

Bitte zeige Deinen Zeh unbedingt einem Hautarzt! Und in dieses Studio geh bitte nie mehr. Eine Klage wird sich wohl nicht lohnen, aber das kann wiederum der Hautarzt abschätzen.

Kommentar von ichfragemich16 ,

Ja, oder deinem Hausarzt.

Antwort
von Zumverzweifeln, 42

Hingehen, damit sie a) die Schutzschicht drauf machen kann und b) sieht , was sie angestellt hat!

Das ist auch wichtig, falls du noch Forderungen stellen willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten