Nagel im Bein gehabt, Schmerzen jetzt völlig normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja ich bin selbst nicht so der "Arzt geher" aber ich denke es wäre nicht schlecht wenn der Nagel verschmutzt war könnte das böse Folgen haben. Und bei diesem anhaltenden Schmerz solltest du lieber gehen allein. Einmal um es ggf. Zu versorgen und andererseits um ein Schmerzmittel verschrieben zu bekommen wenn die schmerz schwer zu ertragen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Tetanusimpfung hast, dann is das besser.

aber keiner weiß wie das wirklich aussieht an deinem Knie oder wo auch immer.
Wenn du dir unsicher bist, dann geh zum doc. 
Schlimmstenfalls bekommst du eine Sepsis. Wäre blöd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Infektionsgefahr ist sehr hoch und die Bakterien sind durch den Nagel tief in die Wunde eingedrungen, daher sollte unbedingt eine Arztbehandlung erfolgen. Normalerweise sollte man jede Wunde innerhalb von 6 Stunden einem Arzt zeigen. 

PS: Man sollte keine Fremdkörper aus der Wunde selber entfernen, das macht der Arzt. Beim Entfernen kann es zu einer sehr starken Blutung kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möchtest du eine Blutvergiftung riskieren? Und, wie siehts mit der Wundstarrkrampfimpfung aus? Impf-Status aktuell?

Sicherheitshalber geh zum Doc!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung