Frage von Badkapp, 103

Wer wird eurer Meinung nach der nächste Bundeskanzler in Deutschland?

 LG

Antwort
von hutten52, 53

Leider hat Merkel die besten Aussichten. Die CDU wird wegen der Willkommenspolitik kräftig Stimmen verlieren. Aber Merkel kann ja wahlweise mit der SPD, mit den Grünen, oder, wenn es sein muss, mit allen zusammen weitermachen, denn in den zentralen Fragen Einwanderung, Islam gehört zu Deutschland, Brexit, Griechenlandrettung, Euro sind diese drei derselben Meinung. 

Antwort
von livechat, 61

Hoffentlich nicht der Gabriel, denn Sigmar Gabriel ist der einzige Genosse bei der SPD, der sich bereit erklärt hat, als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl zu ziehen – das macht ihn aber nicht zum richtigen. Nur weil weit und breit keine Alternative in Sicht ist, kann man ihn nicht als bestmöglichen Kanzlerkandidat verkaufen. Da könnte der Eremit in der Wüste genauso gut sagen, am allerliebsten trinke er sandiges Wasser aus seinem Brunnen, nur weil er sich nicht eingestehen möchte, dass Cola oder ein kaltes Bier nun mal ganz einfach nicht zur Verfügung stehen.

Nein, Herr Gabriel ist nicht der richtige Kanzlerkandidat für die SPD, da man dem derzeitigen Bundeswirtschaftsminister eines ganz einfach nicht abnimmt: das Soziale. Zu selten stellt er sich hinter die Rechte und Bedürfnisse der arbeitenden Bevölkerung, zu oft gibt er klein bei vor dem Wirtschaftsflügel der Union.

Für viele Wähler, die bei der kommenden Bundestagswahl eine soziale Partei wählen wollen, ist die SPD deshalb außen vor, da Sigmar Gabriel als eines der prominentesten Gesichter der Partei sich mit seinen Ansichten und
Forderungen einfach nicht genug von der Union abhebt. Vielmehr macht er den Eindruck, dass Deutschland unter einem Kanzler Sigmar Gabriel genau so weitermachen würde wie bisher unter Kanzlerin Angela Merkel. Und wer das möchte, kann gleich die CDU wählen.

Antwort
von toomuchtrouble, 83

Angela Merkel oder Ursula von der Leyen, wenn Angie keinen Bock auf eine 4.Amtszeit hat.


Antwort
von NUTZ3RNAME, 58

Hoffentlich nicht Merkel, die hat Deutschland schon genug in die $chei$$e gezogen

Antwort
von Geisterstunde, 44

Meine Glaskugel weigert sich zu spekulieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten