Frage von diridarri543, 70

Nächste Woche - Vorstellung bei Schönheitschirurgen wegen Bauch...?

Freunde sagen sie würden es abwarten bei mir wäre noch was abwarten. Ich bin der Meinung muss zu dem Arzt hin und evtl mir das korregieren lassen. Meint ihr es gibt da ne Chance- oder hab ich recht dass da nur noch eine Straffung hilft... ??? Ich wäre halt glücklicher Zweite Frage zahlt es die Kasse bzw. ist es so notwendig... und es hilft was mit Sport etc... Die Abnahme ist etz gut seit September her.. Viele sagen mit Sport kann ich noch was erreichen.. und mit Geduld dem Bindegewebe Zeit zu lassen... Welche Meinung seid ihr?

Viele sagen würde schlimmere Fettschürzen geben

Antwort
von Dickerchen123, 20

Hallo

ich habe mehr als 50 KG abgenommen und bin - so scheint es - einiges älter als du, also altersbedingt noch mehr Bindegewebsschwäche. Die Kasse zahlt nix nada niente. Versuche es mit Sport und Geduld und cremen - mache ich auch und hoffe.

LG

Antwort
von wilees, 36

Das ganze ist schlicht überflüssig. Und keine Krankenkasse wird auch nur einen Cent dazubezahlen.

Kommentar von diridarri543 ,

sicher? Gibts da schlimmere Hautschürzen´?

Kommentar von wilees ,

z.B. bei Menschen die 30, 40 oder mehr Kilogramm abgenommen, selbst da zahlt die KK nicht.

Antwort
von voayager, 13

Aerobic und Unterwasserdruckstrahlmassagen sind noch zu erwägen. Auch spezielle Saugmassagen sind zu erwägen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community