Frage von molly116msp, 112

Nacktbilder wurden weitergeschicht?

Eine Freundin hat mir gerade erzählt das sie ein paar nacktbilder weitergesendet hat und der Typ der sie bekommen hat ohne ihre Erlaubnis weitergesendet hat. (Auf den Bildern ist ihr Gesicht erkennbar) Sie will ihn nun anzeigen Ist das gut so hat jemand Erfahrung? Was sollte sie jetzt tun?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Dommie1306, 9

Hallo,

wer unbefugt Nacktbilder versendet, begeht eine Straftat nach 201a StGB.

§ 201a StGB
Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.von einer anderen Person, die sich in einer Wohnung oder einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, unbefugt eine Bildaufnahme herstellt oder überträgt und dadurch den höchstpersönlichen Lebensbereich der abgebildeten Person verletzt,2.eine Bildaufnahme, die die Hilflosigkeit einer anderen Person zur Schau stellt, unbefugt herstellt oder überträgt und dadurch den höchstpersönlichen Lebensbereich der abgebildeten Person verletzt,3.eine durch eine Tat nach den Nummern 1 oder 2 hergestellte Bildaufnahme gebraucht oder einer dritten Person zugänglich macht oder4.eine befugt hergestellte Bildaufnahme der in den Nummern 1 oder 2 bezeichneten Art wissentlich unbefugt einer dritten Person zugänglich macht und dadurch den höchstpersönlichen Lebensbereich der abgebildeten Person verletzt.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt von einer anderen Person eine Bildaufnahme, die geeignet ist, dem Ansehen der abgebildeten Person erheblich zu schaden, einer dritten Person zugänglich macht.

Ebenfalls ist

§ 22 KunstUrhG

Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden.

einschlägig.

Eine Anzeige bei der Polizei ist also durchaus sinnvoll.

Hier gibt es übrigens ein Urteil zum Nachlesen:

http://www.merkur.de/lokales/schongau/landkreis/nacktfotos-ex-freundin-verschick...

Dennoch ändert das nichts an der Sache, dass die Bilder bereits verbreitet sind, das Kind also schon in den Brunnen gefallen ist.

Diesbezüglich schließ ich mich der hier vorherrschenden Meinung an: Selber Schuld, wieso verschickt man auch Nacktfotos von sich selbst?!

Antwort
von nextreme, 9

Ihn anzeigen, auf Geld hoffen und inkauf nehmen, dass die Ermittler und Richter die Bilder sich auch noch mal genau betrachten können. Vielleicht reichts auch für die Presse, dann kommen sie verpixelt in ne Schlagzeile und wer sie dann im Bekanntenkreis noch nicht gesehen hat, sucht dann spätestens jetzt dannach.

Oder sich aber sagen, "na und?" es gibt unwahrscheinlich viele Menschen, die ganz einfach zu ihrerm Körper und auch zur Nacktheit stehen, sich auch ablichten lassen, ohne dabei vor Scham im Boden zu versinken.

Antwort
von quanTim, 57

das war doch wohl zu erwarten oder?
entschuldigung, aber es ist doch selten dämlich solche bilder zu verschicken.

im zweifelsfall wird er alles abstreiten, oder sagen das er sein handy ungeschützt liegenlassen hat und jemadn anderes sich die bilde reinfach geholt hat

Antwort
von Jogie24, 9

Tja, was soll man dazu denn noch sagen. Auch wenn es die gewissen § im Gesetzbuch gibt, sollte man doch ehrlich gesagt zuerst mal sein Hirn einschalten und überlegen was man macht. Ich frage mich eh schon seit einiger Zeit warum und weshalb man denn alles immer gleich auf irgendwelchen Sozial Networks preisgeben muss. Anstatt ständig irgend etwas zu tippen, wäre es vielleicht Sinnvoller mal wieder mehr miteinander zu reden. Wenn ich nur schon sehe, dass in einigen Familien am Tisch sich nur noch Nachrichten gesendet werden obwohl man sich gegenüber sitzt stellen sich mir die Nackenhaare. Warum Z.B. muss ich denn gleich einen Post auf xy... einstellen wenn ich um 9:30 einen Pups gelassen habe. Wen interessiert denn das und was soll der Grund sein. Das gleiche gilt mit den Fotos. Erst wird wie verrückt die Kamera gequält und schnell alles hochgeladen. So manch einer hatte dadurch auch schon seine Nachteile bei seinem oder zukünftigen Arbeitgeber. Dann ist das Gejammere groß

Ich würde mir wünschen, dass viel wieder zuerst überlegen ehe sie etwas Posten. Wie war der Spruch nochmal, Oh Herr lass endlich Hirn regnen, die Dummheit bekommt die Oberhand.

So jetzt dürft ihr mir ruhig wieder eines auf die Mütze geben. Ich steh zu meiner Meinung.

Antwort
von joheipo, 40

Sie kann anzeige erstatten oder es bleiben lassen.

Der Schaden ist jedenfalls nicht wieder gutzumachen.

Die dämlichen Gören, die Bilderchen von sich auf irgendwelchen "sozialen" Netzwerken verbreiten, sind sich immer noch nicht im Klaren darüber, daß das Internet nie etwas vergißt.

Die Bilderchen existieren und tauchen irgendwann wieder auf. Beispielsweise in 15 Jahren als Hochzeitsüberraschung.

Antwort
von Yoocos, 58

Selbst schuld ist leicht gesagt aber so einfach ist das nicht. Die Rechte am Bild überträgt man nämlich nicht automatisch.

Ich würde vorschlagen es vorab von einem Rechtsanwalt prüfen lassen.

Kommentar von redmonkeykh ,

Fast in jedem Chat programm ist es in den Datenschutzrichtlinien gesagt das es andere Leute erlaubt ist Bilder von anderen ohne probleme Weiter zu schicken. also nützt anzeige oder anwalt nix

Kommentar von Dommie1306 ,

Aja, weil die AGBs geltendes Recht aushebeln?

Bitte, wenn man überhaupt keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten...

Antwort
von Deepdiver, 55

Sie hat doch selber diese Bilder versendet.

Somit hat sie auch dann damit zu rechnen, das diese weitergegeben werden.

Oder hat sie dem Empfänger ausdrücklich die Weitergabe untersagt?

Kommentar von molly116msp ,

ja hat sie

Kommentar von Delveng ,

@molly116msp,

auch wenn die Freundin die Weitergabe der Fotos ausdrücklich untersagt hat, wie man sieht, wurde sich daran nicht gehalten.

Die Freundin ist einfach nur naiv und dumm.

Antwort
von TheAllisons, 48

Auf alle Fälle anzeigen, und beim nächstenmal besser aufpassen wem ihr solche Bilder gebt

Kommentar von redmonkeykh ,

Anzeigen nützt manchmal nix. weil in den Meisten Agb und datenschutzbestimmungen steht "Bilder können ohne probleme weitergeschickt werden" Quelle: Skype

Antwort
von Eklob, 36

Es darf niemand Bilder veröffentlichen ohne die Zustimmung des fotografierten. Ich würde auch zur Polizei gehen.

Kommentar von redmonkeykh ,

Polizei nützt nichts weil in den Meisten AGB's und Datenschutzbestimmungen steht das man Bilder ohne Erlaubniss weiter schicken darf. Quelle: Skype

Kommentar von Eklob ,

Der Verstoß wurde nicht von Skype getan, sondern von dem Typ. Skype schützt sich nur als Dritter.

Kommentar von Dommie1306 ,

AGBs können kein geltendes Recht aushebeln! Hier liegt mindestens ein Verstoß gegen 22,33 KunstUrhG vor!

Antwort
von SirPeterGriffin, 53

Erstmal ist es Pech für sie und eine Lektion für das Leben.

Unabhängig davon auf welcher Plattform das die Bilder verschickt wurden, soll sie zur Polizei gehen und ihn anzeigen, falls und wenn er die Bilder wirklich weiter verschickt hat.

Antwort
von Zakalwe, 38

Selbst schuld, wenn man Nacktbilder an irgend einen Typen sendet.

Antwort
von redmonkeykh, 49

auf welcher CHatplatform wurde es geschickt ? zB auf Skype ist das nicht anzeigbar

Kommentar von molly116msp ,

Auf KIK

Kommentar von redmonkeykh ,

Kik ist das sowieso ein Unsicherer Chat programm, viele pädos oder andere Straftäter usw und nach den Datenschutzbestimmungen ist es auch gestatet bilder via Kik wieter zu schicken ohne anzeige usw zu bekommen

Antwort
von Wundergeschehen, 19

Wie kann man auch so dumm sein? Selber Schuld ganz ehrlich, da hat sie wenigstens eine Lektion gelernt

Antwort
von siebeneckig, 49

Worüber hat sie die denn versendet? Wenn sies zum Beispiel über WhatsApp gesendet hat, dann hat WhatsApp sowieso die rechte alles mit dem Bild zu tun.

Kommentar von redmonkeykh ,

skype ja auch steht auch in den Datenschutzrichtlinien das personen bilder und weiteres einfach weiter schicken darf ^^

Kommentar von molly116msp ,

Auf KIK

Antwort
von jimpo, 10

Selber schuld. Wer solche Bilder verschickt, muß damit rechnen.

Antwort
von mariohatkp, 13

warum schickt man erst so ein Mist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community