Nackt zuhause ohne Sichtschutz?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 23 Abstimmungen

Ja, es stört mich nicht wenn mich jemand sieht und es, ist mir egal wie die anderen denken 30%
Ich bin nie nackt zuhause (außer im Bad oder Schlafzimmer) 26%
Ja, aber ich will niemanden provozieren und ziehe meine Gardinen zu 17%
Ja, aber bei mir kann niemand rein schauen 13%
Ja, die Nachbarn und mich stört es nicht ich lasse die Gardienen offen 8%
Ja, aber ich ziehe immer die Gardienen weil es die Nachbarn stört 4%
Ja, aber ich ziehe immer die Gardienen weil ich Hemmungen habe 0%

21 Antworten

Ja, es stört mich nicht wenn mich jemand sieht und es, ist mir egal wie die anderen denken

Hallo Hansons, 

also bei mir ist es zufällig, ob ich mal nackt oder leicht bekleidet oder bekleidet durch die Wohnung laufe. 

Sofern ich es aber mache, ist es mir egal, ob jemand in meine Wohnung hinein guckt oder nicht.. niemand kann sagen, dass es schlimm ist, wie ich in meinen eigenen vier Wänden rumlaufe... aber ich kann sehr wohl was dazu sagen, wenn jemand in meine vier Wände reinstarrt und sich davon belästigt fühlt.. man ist ja wohl nicht gezwungen, durch andere Fenster zu blicken und für niemanden ist der Anblick einer nackten Person etwas schreckliches.. ob Kind, Erwachsener oder Omi und Opi. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lauf meistens auch eher knapper bekleidet zuhause rum, da ist es mir auch überwiegend egal ist. Beim Umziehen ist es mir überwiegend egal. Ich geh nicht davon aus, dass mich wirklich einer sieht. Und selbst wenn, dann ist es halt so. Solang kein Spanner irgendwelche Fotos macht ist es mir eigentlich wirklich egal.

Du solltest das ganze so handhaben wie du es magst und für richtig hälst. Würdest du richtig Probleme mit den Nachbarn bekommen, dann solltest du vielleicht der Ruhe wegen die Vorhänge zu ziehen. Aber im Grunde kann dir niemand was, wenn du in deiner eigenen Wohnung rumläufst wie du es möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, aber bei mir kann niemand rein schauen

Wenn es draußen brütend heiß ist, ist mir auch oft jede Klamotte zuviel. Ansonsten nur im Bett oder im Bad. Und direkt reingucken kann bei mir keiner. Ich springe aber auch so nicht ständig vor den Fenstern herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansons
03.11.2016, 10:41

Hallo 

und wenn jemand reinschauen könnte?

1
Ja, aber ich will niemanden provozieren und ziehe meine Gardinen zu

Grundsätzlich kannst du in deinen eigenen Räumen nackt herumlaufen, auch wenn dich dabei jemand durch das geöffnete Fenster sehen sollte. Wenn es den Betreffenden dann stört, soll er wegsehen. Er kann sich auch nicht wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses beschweren, denn du provozierst durch dein Nacktsein niemand. Das würdest du erst tun, wenn du dich bewusst an das geöffnete Fenster stellen würdest, damit dich andere Leute sehen.

Als FKK-ler würde es mich nicht stören, wenn andere Leute mich nackt sehen, aber um nicht in den Verdacht zu kommen, provozieren zu wollen, ziehe ich meine Gardinen zu, wenn ich nackt im Haus herumlaufen. Auf dem Balkon habe ich einen Sichtschutz, aber nicht wegen mir, sondern wegen der Leute, die mein Nacktsein falsch interpretieren würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, aber bei mir kann niemand rein schauen

Wir laufen oft nackt in der Wohnung herum, es ist unsere Wohnung.

Das einzige, wo ich selbst empfindlich bin - mein Mann überhaupt nicht - ist in den Fenstern zur Straße hin. Da kann man bei uns prima reinschauen, wohne im Parterre. Da laufe ich schon nicht absichtlich nackt am Fenster herum, aber mal so kurz nackt durchs Zimmer gehen mache ich schon. Der Passant draußen muss ja nicht hinsehen, wenn es ihn stört.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, aber ich will niemanden provozieren und ziehe meine Gardinen zu

Mir geht es da ähnlich wie Dir, deshalb gucke ich auch immer, dass niemand sieht wenn ich nackt in der Wohnung bin (was fast immer der Fall ist). Für mich ist es eine kleine Einschränkung, der eine oder andere Passant würde sich aber sonst sicher gestört fühlen, also scheint mir das so ein sinnvoller Kompromiss zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansons
03.11.2016, 13:32

Ich wäre froh wenn ich ohne Probleme zu bekommen die Gardienen offen lassen könnte. Nicht weil ich mich zeigen will sondern weil ich nichts dabei finde nackt zu sein und das Licht in die Wohnung rein und den Blick raus werfen möchte. In Ferienhäusern habe ich da keine Hemmungen weil mich niemand kennt.

1
Ich bin nie nackt zuhause (außer im Bad oder Schlafzimmer)

Als Alternative zu Gardienen, damit du auch ausreichend Licht in der Wohnung hast, kannst du dir so eine Folie im Baumarkt kaufen, um die Hälfte der Fenster undurchsichtig/milchig zu machen. Kommt auf die Fenster drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, die Nachbarn und mich stört es nicht ich lasse die Gardienen offen

Ich freu mich schon auf den Sommer, dann werde ich wieder öfter nackt in der Wohnung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pquinn
05.11.2016, 14:31

Glaube ich wohne in der falschen Gegend...kann gut sein, dass du demnächst einen neuen Nachbar bekommst ;)

0
Kommentar von Hansons
06.11.2016, 05:47

schön das du es so locker nimmst und die Gardinen offen lässt. Wäre auch gerne so aber alle kennen sich und wir sind jetzt schon nicht die Insider.

Ich bin das ganze Jahr nackt zuhause in der Wohnung. Im Wohnzimmer haben wir ca. 22C-23C und im Büro ca. 20C-21C. Ich möchte nicht nur im Sommer nackt Zuhause sein. Hast du es schon mal ausprobiert im Winter? Es braucht zwei bis drei Wochen bis dein Körper es akzeptiert. 

1
Ja, aber ich will niemanden provozieren und ziehe meine Gardinen zu

Man muss ja niemanden extra reißen, man weiß ja nie wie die anderen so darüber denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, die Nachbarn und mich stört es nicht ich lasse die Gardienen offen

Also ich bin gerne nackt und hab auch kein Problem damit, wenn das jemand sieht. Ich denke; Ich bin zuhause, wem es nicht passt, der kann und sollte, woanderst hinschauen.

Ob es die Nachbarn stört... keine Ahnung. Meine Nachbarin hat es sicherlich öfter schon gesehen, aber nichts gesagt (Luftlinie ca 15 m und 4 Stock). Wenn ich auf dem Balkon rauche, und es ist Sommer, ziehe ich mich auch nicht extra an. Das Geländer geht bis knapp über den Bauchnabel..... Wie gesagt: Wer ein Problem damit hat, kann wegschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin nie nackt zuhause (außer im Bad oder Schlafzimmer)

Wenn du gerne nackt Zuhause sein möchtest, dann mach das^^.

Mir persönlich wäre es aber zu anstrengend, jedes mal wieder etwas anzuziehen, wenn es klingelt oder unerwartet etwas passiert, aber jedem das Seine.

Die Nachbaren werden sich schon beschweren, wenn es ihnen stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JasonBloho
03.11.2016, 10:35

er muss sich ja nix anziehen wenn er jemandem die tür öffnet

1
Ja, es stört mich nicht wenn mich jemand sieht und es, ist mir egal wie die anderen denken

also ich bin zuhause auch sehr oft nackt. oder auch mal nur "unten ohne" oder "oben ohne" wenn mich einer durch das Fenster sehen will soll er  doch! aufregen darf sich der Nachbar nicht. er muss ja nicht reinsehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, aber bei mir kann niemand rein schauen

Ich wohne so geschickt, das bei mir keiner reinschauen kann. Auch ich kann nicht bei den Nachbarn reinschauen. Wurde damals angeblich so gebaut. Nur wenn sich die Nachbarn im Garten sonnen, das kann man sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin nie nackt zuhause (außer im Bad oder Schlafzimmer)

Die richtige Auswahl für mich fehlt eigentlich: Ich bin 'fast' nie nackt zuhause

...ausserdem sollte darauf hinweisen werden, dass man bei 'offenen Gardinen' eine Anzeige nach §118 OWiG (Belästigung der Allgemeinheit) duch die Nachbarn riskiert. Entgegen allgemeiner Meinung darf man nämlich zuhause noch lange nicht alles machen was man will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin nie nackt zuhause (außer im Bad oder Schlafzimmer)

Nicht nur, dass es mir nackt sicher zu kalt wäre, aber jedesmal wenn es klingelt erst mal in die Klamotten springen, wäre mir zu umständlich. Außerdem würde ich das von der Hygiene her sehr bedenktlich. Ich möchte meinen Gästen kein Sofa anbieten, wo ich schon mit dem nackten Hintern draufgesessen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, aber ich will niemanden provozieren und ziehe meine Gardinen zu

Hi,

Ich habe deshalb Sichtschutzfolie auf der unteren Hälfte von meinen Fenstern. Und ich bin fast immer nackt zuhause. Ist einfach bequemer,freier....ach kein plan wie ich es beschreiben soll ich fühl mich einfach wohler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, aber ich ziehe immer die Gardienen weil es die Nachbarn stört

Ich hatte schon unausgesprochene negative Reaktionen (nicht gegrüßt oder weggeschaut) die ich darauf zurückführe das sie mich nackt gesehen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, es stört mich nicht wenn mich jemand sieht und es, ist mir egal wie die anderen denken

Ich dazu offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, es stört mich nicht wenn mich jemand sieht und es, ist mir egal wie die anderen denken

Ich bin zuhause fast immer nackt

Auch im Garten.

Ein Nachbarn stört das - dasist sein Problem - nicht meins.

Er und seine Frau kann ja wegschauen .😘😎😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, es stört mich nicht wenn mich jemand sieht und es, ist mir egal wie die anderen denken

Mich stört es nicht, wenn mich jemand nackt sieht, ich bade auch gerne nackt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung