Frage von VeriBerry123, 225

Nackt schlafen gehen das Gefühl hässlich zu sein?

Hi! Ich weiß, es ist spät, aber ich habe eine Frage: Wie schaffe ich es, mit dem Aussehen meines Bauches umzugehen? Der Grund meiner Frage ist einfach, dass meine drei Brüder (Ich muss mich morgens immer im selben Zimmer wie sie umziehen) immer sagen dass ich fett bin und von meinem „Fetten Bauch" erzählen. Sie erzählen es meiner Mutter, ihren Freunden und ich weiß nicht wem. Ich wollte sogar versuche abzunehmen und ich esse auch fast immer gesunde und Kalorienarme Dige, aber ich werde einfach nicht dünner... Mein einziger Trost ist, dass meine Freundin auch so aussieht... Also meine Feundin auf meiner Schule. Die Freundin auf meiner anderen Schule gab mir einen Tipp, der mich nicht überzeugt hat: „Sei doch einfach mal öfter nackt und gewöhne dich mehr an deinen Körper. Schlaf zum Beispiel mal nackt oder so... Und sag dir immer wieder, dass du wunderschön bist. Sowohl äußerlich, als auch innerlich." Da gibt es nur ein Problem: Momentan schlafe ich noch mit zwei meiner Geschwister in einem Zimmer. Ich darf erst später in mein neues Zimmer einziehen. Aber selbst wenn ich dann in meinem neuen Zimmer schlafe, würde das nackt schlafen helfen? Oder fühlt sich das nur gut an? Fühlt sich das überhaupt gut an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mdnrw, 83

Ich denke eine der positiven Erfahrungen beim FKK ist, dass man nackte Menschen sehen kann, die nicht Model-Maße haben. 
Die Medien gaukeln uns doch vor, dass alle Menschen jung, schlank, hübsch und erfolgreich zu sein haben. Ein "Ideal", dem wohl nur wenige Nahe kommen können - Ich übrigens auch nicht. 
Ich freue mich immer ganz besonders, wenn ich Menschen sehe, die trotz ihres Alters, ihres Aussehens, ihrer Figur, ihrer Behinderung, usw. sich nicht ihres Körpers schämen. 
Das ist für mich der Ur Gedanke beim FKK: "Du bist OK, so wie Du bist!" 

Kein Mensch ist wie der andere. Jeder Körper ist einmalig und jeder Mensch etwas Besonderes! Es gibt dicke, dünne, große und kleine Menschen. 

Antwort
von NackterGerd, 89

Nackt fühlt sich immer gut an.

Beim schlafen,

Beim Sonnen, 

Beim Schwimmen, 

Beim radeln 

Generell haben FKKler auch ein Anderes Verhältnis zu ihrem Körper und der Anderen. 

Beim FKK oder Sauna sieht man -mehr als bei Textilen - das kaum jemand den Idealvorstellungen entspricht. 

Jeder akzeptiert jeden Körper so wie er ist 

Deshalb ist FKK besonders förderlich für die Entwicklung von Kindern.

Ob sich allerdings dies auch beim nackt schlafen alleine im eigenen Zimmer einstellt, weiß ich nicht - währe sicherlich auch schon mal ein Anfang 

Kommentar von VeriBerry123 ,

Evtl. sollte ich es ja tun? Also, wenn ich in meinem neuen Zimmer wäre. Dann hänge ich einfach eine Klingel über meine Tür. Nur für den Fall der Fälle... Wenn das schon einmal ein Anfang ist, muss ich es tun, denn meine Geschwister sind alle dünner als ich und machen sich über mich lustig, was mir natürlich überhaupt nicht gefällt, daher will ich auch mit meinem Körper klarkommen. Denn ich schäme mich für ihn. Und das nicht nur wegen Fett, sondern auch Pubertät und so...

Antwort
von Gastnr007, 107

es ist zumindest gemütlicher als wenn man im Schlafanzug "gefangen"(etwas übertrieben ausgedrückt) ist

Kommentar von VeriBerry123 ,

Das bin ich immer! Auch gerade!

Kommentar von Gastnr007 ,

Schön zu wissen ^^

Kommentar von VeriBerry123 ,

xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten