Frage von LogosPrinz, 377

Nackt im Wald, Öffentlichkeit?

Hi zusammen. Bin gerne nackt, primär draußen und in der Öffentlichkeit. Auf dem Heimweg Abends, muss ich über nen Feldweg am Waldrand. Wenn dort niemand ist (ist meistens der Fall), dann Klamotten runter und weiter gelaufen. Oder auch nur mal den "kleinen" raushängen lassen.

Ist nicht strafbar, oder? Passe immer auf, dass mich niemand sieht usw. Will ich auch gar nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unterhosen96, 318

Solange du dich nicht jemandem extra zeigst und das ganze auf einer sexuellen schiene fährst ist da überhaupt kein Problem. Zudem, wo kein Kläger da kein Richter!

Antwort
von unlocker, 258

Nacktwandern (nach Hause gehen zählt wohl auch dazu) dürfte In sein http://www.nacktwandern.de Im Wald wirds wohl keinen stören

Antwort
von MatthiasHerz, 223

Solange sich durch Dein Tun niemand bedrängt oder belästigt fühlt, kannst raushängen lassen, was Du willst.

(:

Antwort
von xvaxi, 215

Wenns' dich glücklich macht &sich niemand belästigt fühlt kannst du dich gerne von deinen trieben leiten lassen;)

Antwort
von Kallahariiiiii, 185

Ich würde sagen, wenn dich jemand sieht und sich dadurch belästigt fühlt, dann ist das strafbar. Meine das nennt sich dann "Erregung öffentlichen Ärgenisses" nach §183a StGB.
https://dejure.org/gesetze/StGB/183a.html

Solange dich niemand sieht, darfst du mach was du willst, glaube ich. Wie gesagt: Belästige nur niemanden damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community