Nackt bei der J1 Untersuchung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

du brauchst keine Angst zu haben.

Muss man sich da ganz ausziehen?

Viele fühlen sich nicht wohl bei dem Gedanken, dass sie sich bei der J1 ausziehen müssen. Aber keine Panik: Das ist auch nicht unbedingt nötig. Meist reicht es aus, wenn Du Dich bis auf die Unterwäsche ausziehst. So sieht der Arzt Deinen Körperbau und kann sich ein Bild von Deiner Entwicklung machen. Und dieser Teil der körperlichen Untersuchung ist sowieso nur ein kleiner Teil der ganzen J 1.

Wenn Du Dich schämst, denk immer daran: Für den Arzt gehört es zu seinem Alltag, dass er Menschen mehr oder weniger angezogen untersucht. Und er weiß, dass es für Dich nicht alltäglich ist. Wenn Du also ein Problem damit hast, kannst Du das dem Arzt sagen. Er wird nicht von Dir erwarten, dass Du etwas tust, was Du nicht willst.

Ganz wichtig: Der Arzt erklärt normalerweise alles, was er macht. Wenn Du etwas nicht verstehst oder wissen willst, was er jetzt gerade untersucht und warum: Frag nach! Schließlich ist es Dein Körper!

http://www.bravo.de/dr-sommer/jugenduntersuchung-j1-was-passiert-da-249265.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
03.11.2015, 16:44

warst du schon bei der j1? lila Hase20?

0

Bis auf die Unterwäsche... So wie das bei allgemeinen Untersuchungen üblich ist. Wenn du das nicht möchtest, kannst du das aber bestimmt ansprechen. Zwingen kann dich niemand dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich musste mich bis auf die unterwäsche ausziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und war deine Untersuchung jetzt wirklich soo schlimm? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, nicht nackt - zieh dir ein unterhemd an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe nicht ganz - wo liegt das Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?