Frage von zomby09,

Nackenverspannung und Stechen im Kopf

Gruß Gott,

ich war heute beim Orthopäden, da mich seit Wochen Rückenschmerzen, Nackenverspannungen und Stechen im Kopf plagen. Der Arzt sagte, das dass Stechen im Kopf auch wenn es weit vorn an der Schläfe oder in der Mitte des Kopfes seie von den Nackenverspannungen komme.

Wie kann man das erlären? Reichen die Nerven aus dem Nackenbereich bis in den Kopf hinein? Ich habe wegen der Geschichte momentan fast täglich Kopfschmerzen.

Danke :-)

Hilfreichste Antwort von Schnucki2000,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es sind die Ursprungs- und Ansatzpunkte der Muskeln und Sehnen, die am Schädel sitzen und bei Reizung durch Verspannung die Schmerzen auslösen. (ich hab damit auch Jahre gelebt, bis ich eine supergute Physiotherapeutin gefunden hab)

Antwort von Pauli1965,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Natürlich reichen die Nervenstränge bis in den Kopf hinein.

Antwort von Knutschekuh,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

is bei mir irgendwie des gleiche... ich hab auch total verspannten Rücken und Nacken, auch täglich kopfschmerzen, aber bei mir drückt des irgendwie aufs Herz... hat mein Arzt gemeint, deswegen hab ich seit Jahren herzschmerzen, sowie jetz grad auch... Aber erklären kann ich mir des auch nich so recht.Gruß

Antwort von merci27,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja, leider da musst du geduld haben und deine Verspannungen lösen.(Wärme, Training, Massage usw.)

Antwort von Sterntaler1907,

hallo ich habe aucch seit einigen tage so einen stechenden schmerz im kopf , mal ist es weg dann kommt es wieder ....will aber auch nicht unbedingt schmerz mittel dafpür nehmen. Meine Ärztin hatte ich wegen massagen gefragt ,aber die darf angeblich keine mehr verschreiben :-( also muss ich weiter mit den schmerzen rumlaufen !

LG kathrin

Antwort von tanja2204,

Hallo, mir geht es genau so hab auch brennen und stechen im kopf und jeden tag kopfweh. Ist angeblich durch meine schlimmen verspannungen.Hab mit therapie angefangen mal schauen ob sie mir hilft, kann man sonst dasgegen was tun? LG TANJA

Antwort von tanja2204,

Hallo habe auch rücken und nackenverspannungen. habe spannungskopfschmerz mit ein wenig kopfbrennen und mir schlafen auch die hände ein und ab und zu auch ein brustschmerz, kommt alles vom rücken weil der blutdurchfluss gestört ist bin ab und zu massieren.

aber is das normal das man das brennen im kopf hat? hab mir auch punkto meinem herzen sorgen gemacht weil es ab und zu ganz schnell schlägt?! und ab und zu brennt also diese rücken und nackenverspannungen machen sehr viel aus, da glaubt man man hat was schlimmes daweil kommt alles von dem, bei mir haben sie sogar magen darm spiegelung gemacht.....

therapie und massian sollen helfen aber hab da ned viel zeit dazu kann sonsd noch wer was empfehlen???? lg tanja

Antwort von zomby09,

Hallo,

danke für eure Hilfe, es scheint ja ne Menge geplagter Leute diesbezüglich zu geben. Ich habe beim "Stechen im Kopf" schon an schlimmeres gedacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community