Nackenverspannung oder was anderes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann gut sein, dass die Muskeln verhärtet sind im Nackenbereich. Durch die Übungen sollte es mit der Zeit besser werden. Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit, die u.a. durch Fehlhaltungen entstehen. Wenn du jetzt die vorgeschlagenen Übungen machen sollst, würde ich das auch tun. Falls es nicht besser wird mit den Nackenschmerzen, den Arzt noch mal konsultieren. Evtl. wird er dir auch mal Massagen oder ähnliches verordnen.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung schreiben. Vor einigen Jahren hatte ich so starke Rückenschmerzen, dass ich nicht mehr aus dem Bett aufstehen konnte.Nach bestimmten Massagen, die mir fast umgebracht haben vor Schmerzen, waren die Verspannungen und Verhärtungen behoben und es ging mir besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dejp2001
09.11.2016, 19:27

Danke! 

1