Frage von idktbhfam, 56

Nackenschmerzen ziehen in Kiefer und Kehlkopf?

Hallo, habe seit einigen Tagen ein sehr unangenehmes Gefühl am Hals welches mittlerweile auch den Unterkiefer und Kehlkopf erreicht hat. Es fühlt sich so an, als würde ein Mensch dauerhaft an der Haut ziehen. Habe vor einem halben Jahr alles durchchecken lassen und Schilddrüse war in Ordnung und der Rest. Könnten die Schmerzen von einem verspannten Nacken kommen und die haben sich verbreitet? Denn ich hatte auch letztens viel Zuch von Ventilatoren und Fenster bekommen (als es so heiß war) und ungefähr seitdem ist es auch. Heut morgen hab ich ein heißes Bad genommen und mit einem Wärmekissen erziele ich keine Besserungen...

Hoffe ihr könnt helfen, lg

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von MiiZzi, 33

Eine Verspannung wäre unwahrscheinlich, weil die würde bei Wärmezufuhr besser werden. 

Wenn Wärme nichts bringt probier es doch kurz mit dem Gegenteil. Wenn es beim Kühlen besser wird, dann wird da irgendwas entzündet sein. 

Aber das Beste wäre einen Arzt aufzusuchen, wenn es nicht besser wird.

Kommentar von idktbhfam ,

Es war ein Rachenkatarrh :D

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community