Frage von Implord, 63

Nackenschmerzen, wie werde ich sie los?

Irgendwie stechend, hinten links am Nacken. Oft tut es nicht weh, fühlt sich aber irgendwie verhärtet an...

Kennt das jemand? Ich wil nicht wegen jedem Autschi zum Doktor, der denkt eh schon ich sei verrückt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KMarek, 37

Wärme entspannt. Einreiben mit Cayenne Extrakt fördert die Durchblutung und wärmt den Bereich nicht von außen, sondern körpereigen. Zusätzlich kannst Du den betroffenen großzügig mit Magnoleum bzw Magnesiumöl einreiben. Das lindert nicht nur die Schmerzen, sondern geht auch die Ursache an. Das über die Haut aufgenommene Magnesium stärkt die Nerven und entspannt die Muskulatur, weil es direkt in die Zellen wandert.

Kommentar von Implord ,

Das sind gute Tipps, danke.

Expertenantwort
von Dolormin, Business Partner, 22

Hallo Implord,

folgende Maßnahmen werden von Patienten als hilfreich gegen Verspannungen empfunden:

  • Massagen
  • Durchblutungsfördernde Bäder
  • Der natürlichen Körperhaltung nachgeformte Matratzen und Kopfkissen
  • Ergonomisch geformte Stühle
  • Akupunktur und Akupressur

Unter https://www.dolormin.de/schmerzratgeber/muskelschmerzen-in-nacken-und-schultern/...
haben wir auf unserer Webseite einige einfache Übungen gegen
Muskelschmerzen aufgrund von Verspannung erklärt. Zusätzlich findest Du dort auch die wichtigsten Übungen der progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen.

Kommen die Beschwerden häufiger vor oder werden sie gar zum Begleiter, ist es wichtig, die Ursachen zu identifizieren:

  • Dauerhaftes Sitzen 
  • falsche Körperhaltung 
  • einseitige Bewegungsabläufe
  • intensive Nutzung von Handy oder Tablet 

führen häufig dazu, dass sich die Muskeln im Schulter oder Nackenbereich verspannen. 

Werden Muskelschmerzen nicht behandelt, kann sich der Zustand sogar verschlimmern. Der Betroffene versucht häufig durch eine Schonhaltung Linderung zu erlangen. Dies wiederum führt zu Fehlhaltung, welche ihrerseits zu neuen Schmerzen führen kann.

Halten die Schmerzen länger an oder ist die Ursache unklar, sollte ein Arzt kontaktiert werden.

Wir hoffen, Dir ein wenig geholfen zu haben!

Dein Dolormin® Team

Kommentar von Implord ,

Vielen Dank für die Tipps, ich werde es ausprobieren.

Antwort
von Celincheeeeen, 44

Kannst mal ausprobieren was dir besser hilft wärme oder kälte, wenn es wärme ist, kannst du dir evtl. Thermacare in der Apotheke kaufen, oder mal ein schönes entspannendes Bad, mit einem tollen Duft..

Kommentar von Implord ,

Ich werde es probieren, danke.

Antwort
von Lilipout, 22

Wärme oder eine Massage helfen...

Kommentar von Implord ,

Ok, danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten