Frage von blumee18, 47

Nackenschmerzen nach knacken/knirschen - muss ich zum Arzt?

Bin vorher gerade aufgewacht und habe eine leichte Bewegung im Bett nach links gemacht. Plötzlich hat es 5x laut geknackt und jetzt hab ich leichte Dauerschmerzen im Nacken und stärkere Schmerzen, wenn ich den Kopf nach oben/unten/links/rechts bewege. Ich hatte das noch nie und wollte jetzt fragen, ob es nötig ist, zum Arzt zu gehen oder sol ich warten, bis es von alleine weg geht? Ich hab mir derweil eine Wärmeflasche gerichtet und leg sie auf den schmerzenden Bereich. Die Schmerzen sind nicht ganz so arg, aber doch da.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 45

Hallo! Ist deine Entscheidung aber hast Du Ängste oder Bedenken so solltest Du damit gleich zum Arzt gehen. Eine Ferndiagnose wäre unseriös. Gerade am Nacken gibt es viele mögliche Verletzungen und nicht alle sind harmlos. Über den Nacken verlaufen auch wichtige Nervenbahnen die für die Steuerung des gesamten Körpers verantwortlich sind. Im Nacken gibt es auch ein so genanntes Nackenband (Ligamentum nuchae) . Das ist ein Band aus elastischem Bindegewebe. Es hat die Aufgabe die Halswirbelsäule rückseitig zu stützen und hilft dem Menschen beim dauerhaften Laufen. Alles Gute.

Antwort
von pikachulovesbvb, 47

Hi,
warte mal 1 Tag ab und wenn du am nächsten morgen immer noch schmerzen hast dann geh zum Arzt.

Antwort
von ghasib, 41

Bei mir knirscht es auch wenn ich den Kopf drehe. Mit Schmerzen immer nachschauen lassen zur Sicherheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community