Frage von rudakowski 18.09.2012

Nachzahlung bei Arbeitsunfall

  • Antwort von Sofa91 19.09.2012

    Also das die Rente wird Rückwirkend ab dem Tag der Festellung der MdE gezahlt (30.09.2010)

    Die Rente Berchnet sich Wie folgt

    80% vom 40.000 € = 32.000 € das wäre die Vollrente (MdE = 100%)

    und davon also 20% sind 6.400 € Jahresrente und Monatlich 533,33

    Ich hoffe ich konnte dir Helfen

  • Antwort von Klausi81 18.09.2012

    Du hast sie doch am Tag X beantragt zum Unfalldatum. Wenn sie "genehmigt" wurde, dann wird sie ab dem Tag gezahlt. Und wenn Du das Geld noch nicht erhalten hast, wird es nachgezahlt. In der regel wird sowas mit der 1. Zahlung ausgeglichen, damit man dann mit der Zahlung aktuell ist.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!