Nachwuchs in die Tribute von Panem Mokingjay Teil 1?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, weil eine Epidemie einen Großteil der Bevölkerung in Distrikt 13 getötet hat. Präsidentin Coin hat dadurch auch ihren Mann und ihre Tochter verloren. Die meisten Kinder haben es nicht überlebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Jahre vor den Geschehnissen macht eine Epidemie viele Bewohner von Distrikt 13 unfruchtbar und tötete viele Kinder weshalb es heute so wenige sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du die anderen Teile schauen und vorallem Mockingjay Teil 2, da siehst du dann eine Menge Kinder ;D Du musst bedenken, dass in dem Bunker nur District 12 untergebracht wurde sowie die wichtigen Personen der Evolution...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meimei23
28.07.2016, 23:12

Bei Teil 2 sind es doch die Kinder von dem Kapitol

0

Details erfährt man nur, wenn man die Bücher gelesen hat.

Dort heißt es, dass der autonome District 13 sehr wohl Kinder hatte, bis eine Epedemie (ich glaube, es waren Windpocken oder Masern) unter der Bevölkerung für Unfruchtbarkeit sorgte, weshalb es dort zum Zeitpunkt der 75. Hungerspiele nur noch erwachsene Personen  gab.

Interpunktion bei der Fragestellung wäre übrigens hilfreich.;p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomGalaxy
30.07.2016, 18:36

Das wurde auch im Mockingjay 1 gesagt

0

Was möchtest Du wissen?