Frage von babaricus, 47

Nachwirkung von cannabis unfokosiert?

Ich habe 2 Tage hintereinander weed brownies gegessen dann 1 Tag Pause gehabt und dann nochmal dies waren meine ersten Male mit cannabis davor hatte ich nur 1 anderen Droge nämlich lsa nun ist es aber so Es ist 2 Tage her seid dem cannabis Konsum und ich hab seither keinen genauen Fokus bin ziemlich unkonzentriert so als ob ich ein wenig abgeschirmt bin und ab und zu die zeit nicht einschätzen kann als ob ich einen Art filmriss hätte sollte ich mir jetzt sorgen machen oder geht dass wieder weg?

Antwort
von xo0ox, 32

Das geht wieder weg in so 2-3 Tagen, evtl. eine leichte Überdosierung und Einbildungskraft von deinem Gehirn.

Antwort
von aXXLJ, 31

Du solltest Dir eher Sorgen machen um die Schreibweise des Wortes "unfokussiert" und zugleich ein wenig mehr Geduld für die Tatsache aufbringen, dass Dein leicht desorientierter Zustand sich in den kommenden Tagen normalisieren wird.
Völlig unbedarften Cannabiskonsumenten lege ich gerne die Lektüre des Buches "Rauschzeichen" (Google) ans Herz. Bald ist Weihnachten. Buch-Wünsche zu dieserm Anlass werden bestimmt gerne erfüllt.

Kommentar von babaricus ,

im Internet leg ich eher weniger wert auf meine Rechtschreibung und danke für die Antwort vielleicht werde ich mir dieses Buch ja zulegen

Kommentar von aXXLJ ,

Ach, sieh an... Hat man es im Internet nicht auch mit Menschen zu tun, denen man am Besten gute Seiten von sich präsentiert, weil man ja auch auf gute Antworten von ihnen hofft?

Antwort
von DLKAd, 47

Das geht wieder weg nach ein paar tagen abstinenz denk ich, trotzdem fahrlässig deine Aktion 

Kommentar von babaricus ,

Also Abstinenz denk ich nicht bin ja nicht süchtig oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten