nachweisbare Berufserfahrung an der Rezeption nachweisen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Abend Madelene,
welche Ausbildung machst du gerade ?
Machst du gerade eine solche verlangte Ausbildung in dieser Branche oder eine ganz andere ? 

Welche Voraussetzungen hättest du denn, um diese Stelle besetzen zu können ?

Das Wort Nachweisbar sagt doch schon alles..  
Nachweisbare  Berufserfahrung bedeutet das du sie auch nachweisen sollst, also in Form eines Arbeitszeugnis. 

Leider ist es nicht damit getan deinen Lebenslauf zu fälschen oder gar ein falsches Arbeitszeugnis zu schreiben.. 

Spätestens beim Vorstellungsgespräch wirst du dann schlechte Karten haben und die das merken werden. 

Die einzigste Möglichkeit ist, das du mit dir selbst punktest und dich interessant machst..  Deine Bewerbung so überzeugen muss, das sie anbeißen könnten.. :-)

Oder fragst ob anderweitige Stellen noch zu besetzen sind..  

Schließlich sind noch keine Meister vom Himmel gefallen und Quereinsteiger es ebenso geschafft haben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier bleibt nur die Möglichkeit eines Arbeitszeugnisses. Eine andere Option fällt mir hier nicht ein.

Grundsätzlich könntest Du natürlich auch im Lebenslauf angeben, dass Du im Zeitraum XY bei dem Unternehmen XZ gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zum einen die Möglichkeit über das Arbeitszeugnis oder man bietet ein Probearbeiten an um den Arbeitgeber zu überzeugen.

Probearbeiten geht meistens 2 - 3 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von madelene33
10.11.2016, 17:32

Ich möchte mich auf einem Schiff bewerben, da ist es mit Probearbeiten glaub ich etwas anders :)

0