Frage von blackhead1234, 18

Nachweis von C-C Doppelbindungen Bayer-Probe?

Hallo ich hab mal eine Frage zur BAYER Probe. Man gibt ja in Wasser gelöste kaliumpermangranatlösung( KMnO4) zu einem Alken um die Doppelbindungen nachzuweisen. Dadurch entsteht dann bspw bei Ethen Ethanol und MnO2. Aber was passiert mit dem Kalium der Kaliumpermangranatlösung?

Antwort
von bartman76, 14

Das Kalium nimmt an dieser Reaktion nicht teil; es bleibt als K+ in Lösung.

Schau mal bei Wikipedia, dort ist es als K2MnO4 angegeben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Baeyer-Probe



Kommentar von blackhead1234 ,

Ok Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten