Frage von CeLiinaaaaaa, 99

Nachts aufgewacht und konnte mich nicht bewegen. Warum?

Ich bin schon paar mal in der Nacht aufgewacht und konnte mich nicht bewegen oder schreien, nur flüstern so dass man mich nicht hört. Ich liege in meinem Bett und habe keine Kontrolle über meinem Körper. Ich habe auch das Gefühl weggezogen zu werden von gestalten was sehr gruselig ist. Und sehr oft sehe ich Geister oder gestalten die ich schon mal in Horrorfilmen gesehen habe. Manchmal habe ich auch das Gefühl das mir meine Luft weggenommen wird. Ich hab viel recherchiert doch nichts gefunden was mir weiter geholfen hat. Könnt ihr mir weiter helfen?

Antwort
von willmeer, 52

Liebe CeLiinaaaaaa, der einzige, der dir helfen kann, ist Jesus! Und vergiss, was du mal von Jesus gehört hast oder katholischen Kirche mit noch mehr gruseligen Geschichten. Bete zu Ihm, und er wird dich weiter führen. Das was du siehst ist vom Teufel. Wenn dir das noch mal passiert, dann rufe so gut du kannst zu Jesus. Es kann sein, dass das sogar jetzt aufhört, weil Teufel nicht will, dass wir zu Jesus kommen. Schau dir den Film "Passion Christi " an. Nicht die Menschen haben Jesus gekreuzigt, als ob Er sich nicht retten konnte. Nein. Jesus hat das aus Liebe zu uns gemacht. Freiwillig. Er hat sich kreuzigen lassen. Nimm Ihn, als persönlichen Erretter an. Und hör natürlich auf deine Horrorfilme anzuschauen. Du gibt selbst den Nährboden für den Teufel. Liebe Grüße!!!

Antwort
von Questi1, 69

In vielen Fällen ist das eine Reaktion auf eine traumatischer Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten