Nachts aufbleiben wenn man durchmachen muss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du beantwortest dir deine Frage selbst.
"Nachts wach bleiben, wenn man durchmachen muss?"
Wenn du die Nacht durchmachen MUSST, musst du natürlich wach bleiben.

Wahrscheinlich meintest du es so, ob du wach bleiben solltest, wenn du nur noch wenig Schlaf hättest. Meiner Meinung nach sollte man sich in diesem Fall jeden Schlaf holen den man kriegen kann, auch wenn es nur 2 Stunden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemax66
11.11.2015, 04:30

Ixh weiß nicht wieso aber es hat anscheinend die frage gelöscht also ich wollte fragen was möglich ist um so gut wie möglich aufnahmefähig und einfach wach zu sein 2std schlafen kann ich nicht da ich dann zu 99% verschlafen ist ein wenig kompliziert bei mir ist aber alles bedingt meiner Schlafstörungen.

0
Kommentar von BeatTrix
11.11.2015, 04:38

Ja, das ist bei jedem Menschen anders.. Man wird diese 2 Stunden erst später am Tag spüren, es ist völlig normal, wenn su dich danach unausgeschlafen fühlst - das bist du ja dann auch. Um wach zu bleiben könntest du dich z.B. an den Rechner setzen oder allgemein etwas zocken. Falls du Kaffee trinkst, dann trink einen. Übermüdet Aufnahmefähig zu bleiben ist nicht so einfach. Dein Gehirn kann müde niemals die Leistung erreichen, die es im ausgeruhtem Zustand hat.

0

Das ergibt sich ja von selbst denk mal drüber nach. Oder was genau soll die Frage sein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemax66
11.11.2015, 04:31

h weiß nicht wieso aber es hat anscheinend die frage gelöscht also ich wollte fragen was möglich ist um so gut wie möglich aufnahmefähig und einfach wach zu sein 2std schlafen kann ich nicht da ich dann zu 99% verschlafen ist ein wenig kompliziert bei mir ist aber alles bedingt meiner Schlafstörungen.

0