Frage von minam123, 136

Nachträgliches Attest, geht das?

Ich war heute nicht in der Schule und es war nicht ganz sicher ob wir Noten in sport machen oder nicht deshalb habe ich meiner Freundin gesagt sie soll die Lehrerin fragen und die Lehrerin meinte wir machen keine deshalb hab ich mir gedacht dann brauch ich ja auch kein Attest doch später hat sich die Lehrerin umentschieden und hat doch Noten gemacht, aber davon wusste niemand was nun will sie mir 0 punkte geben wenn ich kein attest vorweise. Kann ich morgen zum arzt und mir ein nachträgliches attest schreiben lassen? Geht das?

Antwort
von Holzfaeller93, 96

Das klappt, einfach beim Hausarzt melden. Bleibst morgen auch daheim, und gehst zum Arzt. Du warst heute und gestern nicht in der Schule weil es dir nicht gut ist, und du brauchst eine Schulbefreiung für die zwei Tage. Ist zwar der falsche Weg, kann man aber hin und wieder schon mal machen.

Kommentar von minam123 ,

Habe morgen leider eine wichtige Klausur...

Kommentar von Holzfaeller93 ,

Einen Grund mehr um krank zumachen xD

Antwort
von HalbmondByKurdo, 105

Soweit ich weiß müsste das gehen, ich bin mir aber nicht sicher. Hat dein/e Mutter/Vater denn bei der Schule am morgen angerufen und eine schriftliche Entschuldigung geschrieben? Bei uns müsste man dann eigentlich eine Prüfung machen dürfen, kommt vlt. auch auf das Bundesland an :) Lg

Antwort
von Einselfzehn, 94

Ja wenn du morgen auch nicht in die Schule gehst und sagst das es dir total schlecht geht und du seit gestern krank bist usw dann schreibt er dir eins seit gestern aber das Datum ,,festgestellt am,, ist das von morgen . Geht aber normal trotzdem . Ist aber der falsche Weg geh lieber in die Schule und nimm es in Kauf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten