Nachträgliche Genexpression?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit den kleinen Füssen der Frauen in Japan hat mit Genexpression nicht das Geringste zu tun. Die Füße wurden schlicht und einfach verstümmelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, du hast da einen Denkfehler. Ich schätze mal du meinst den sog. "Lotosfuß" https://de.wikipedia.org/wiki/Lotosfu%C3%9F

Wovon du sprichst, das sind äußere physische Modifikationen, diese haben keinen Einfluss auf Gene. Die Genexpression läuft mit oder ohne immer gleich ab. In deinem Beispiel wachsen die Füße auch dann, wenn sie abgebunden werden, nur eben nicht in der geraden natürlichen Form, sondern deformiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyscraper23
19.10.2016, 01:01

aber was passiert denn dann, wenn man diese Maßnahmen beendet? dadurch wird doch diese Blockade aufgehoben, wie wächst der Fuß dann weiter?

0