Frage von RyuKun1995, 93

Nachträglich Krankenschein bekommen?

Hallo :) Mein Problem: Ich hatte gestern wohl was falsches gegessen und mir damit den Magen verdorben. Nun hatte ich heute früh extrem starke BauchSchmerzen und starken Durchfall. So stark das ich es nicht schaffte länger als 5 Minuten von der Toilette zu kommen, und das fast den ganzen Tag lang Dem entsprechend könnte ich heute nicht zur Arbeit. Aber auch nicht zum Arzt, weil ich halt nicht von der Toilette kam

Glaubt ihr der Arzt schreibt mich auch für heute Krank wenn ich morgen hin gehe?

Mit freundlichen Grüßen :3

Antwort
von lillyrose91, 93

Du hättest ja den Arzt zb anrufen können ob er Hausbesuche macht. Dann hätte er dich bei dir zu hause untersuchen können. Aber wenn du morgen zu ihm gehst und ihm das so erklärst, wie du es hier geschrieben hast, ist das denke ich kein Problem.

Kommt halt auch auf deinen Arzt an.
Liebe Grüße und gute Besserung dir.

Antwort
von Tigerkater, 82

Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten. Du weißt ja sicher, dass die ärztliche AU- Bescheinigung voraussetzt, dass der Arzt sich von der Arbeitsunfähigkeit der Patientin überzeugt hat. Insofern dürfte Dir der Arzt korrekterweise erst eine AU - Bescheinigung nach Deinem Besuch bei ihm ausstellen. Es kommt jetzt auf den Arzt an, wie gut er Dich kennt und wie glaubhaft Du ihm versichern kannst, dass Du schon vorher krank warst.

Kommentar von RyuKun1995 ,

Er hat mich nachträglich Krank geschrieben, mir aber auch ausführlich gesagt das er es nur dieses eine mAl tut und ich das nächste mal vorher anrufen soll ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community