Frage von Swap12345, 182

Nachteile vom Gasmotor?

Für ein Referat muss ich ein paar Nachteile von Erdgas bzw Autogas. Ich finde aber fast nur Vorteile könnt ihr mir ein paar Beispiele nennen?

Antwort
von Kris2012, 125

Nachteile, die mir auf die Schnelle einfallen wären:

  • Kosten für die Umrüstung, bzw. Mehrkosten beim Kauf müssen sich erst amortieren
  • Reichweite (wenn man nur auf Gas fährt) ist geringer
  • minimaler Leitungsverlust, der allerdings kaum spürbar ist. Erklärung hierfür: LPG wird gasförmig in das Saugrohr gespritzt. Gase haben ein größeres Volumen als Flüssigkeiten. Damit ist weniger Platz für Frischluft vorhanden, sodass insgesamt etwas weniger Gemisch angesaugt werden kann. Kann durch flüssigeinspritzende Systeme verhinderd werden.
  • die Fahrzeuge sind nie 100% für Gas optimiert. Würden sie monovalent fahren, also nur mit Gas, könnten die Verbräuche weiter gesenkt werden
  • ...

...wenn mir mehr einfällt schreibe ich es in die Kommentare^^


Antwort
von Interesierter, 101

Zunächst mal die Tankstellensituation. Autogas und Erdgas wird nur an relativ wenigen Verkaufsstellen angeboten. Das Angebot an Diesel und Benzin ist deutlich dichter.

Weiter sind Gasfahrzeuge in der Regel Kombinationen aus Benzin- und Gasbetrieb. Sie sind für beide Treibstoffarten geeignet und haben sowohl Tanks, als auch Aggregate für beide Treibstoffe. Das macht Gasfahrzeuge teurer.

Die Fahrzeuge sind in der Regel etwas schwerer und haben üblicherweise etwas weniger Leistung. Das schränkt die Fahrleistungen ein.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 96

Gas Motoren sind sauberer schneller und sparen Ressourcen  da LPG ein Abfallprodukt der Treibstoff Herstellung ist das sonst abgefackelt und verbrannt wird an den Raffinerien  . 

Leider ist der günstige LPG Preis 2018 vorbei den dann wird der Preis auf Benzin Bereich angehoben bzw die Steuer auf LPG angeglichen  .

http://www.mbuscher.de/?p=838 

Bericht über Nachteile 

Kommentar von Sivsiv ,

Wird er nicht.

Kommentar von David56 ,

Die Aussage, daß es mit dem günstigen LPG-Preis 2018 vorbei sei, ist schlicht und ergreifend, so wie sie hier formuliert wird falsch! Richtig ist, daß nach dem neuesten Diskusssionsstand zum neuen Energiesteuer- und Stromsteuergesetz (Stand: 20.05.2016) die momentane extrem niedrige Besteuerung von LPG nach Ablauf des Jahres 2018 ,also mit Beginn des Jahres 2019 um 3,1 cent/Liter netto pro Jahr erhöht werden soll. Dies soll bis einschließlich des Jahres 2022 geschehen. Im Jahr 2022 läuft die Autogas-Förderung aus. Ab 2023 soll es laut des Entwurfes keine weitere Steuererhöhung für Autogas geben. Somit liegt der Autogaspreis ab 2022 in Abhängigkeit von der Steuer um 14,7 Cent höher als im Jahr 2018 (Quelle: www.autogastec.com/2016/05/20/lpg-steuer-von-2018-2021-weiterhin-reduziert/). Ursprünglich wollten einige kleinere Länder im EU-Parlament die LPG-Förderung bereits ab 2018 kippen, was eben diese Steuererhöhung von 14,7 Cent/Liter LPG bewirkt hätte. Dies wurde jedoch vom EU-Parlament abgelehnt. Seitdem steht obiger langsamer Auslauf der Förderung zur Debatte. Aber in trockenen Tüchern ist nocht nichts.

Aber selbst wenn ab 2023 diese Erhöhung von 14,7 Cent je Liter LPG kommt, - Ich fuhr diese Woche in Oberhausen von der BAB zum LPG-Tanken runter und habe mir das Zeug für sagenhafte 40,9 Cent je Liter gegönnt. 68,8 Liter LPG für 28,14 Euro! Mit der kompletten Steuererhöhung auf einen Schlag, wären das 38,25 Euro gewesen! Was kosten nochmal 68 Liter Super? Und da wird jetzt angefangen zu jammern? OK, 40,9 Cent/Ltr. LPG ist schon sehr günstig. In unserem 4000 Seelen-Ort kostet es 47,9 Cent/Liter. Super kostet hier allerdings 1,309 Euro.

Und das Theater mit der eingeschränkten Haltbarkeit von LPG-Motoren? Wir fahren jetzt das vierte und fünfte Auto mit LPG-Motor und hatten noch nie nennenswerte Probleme mit den Motoren. Wir haben allerdings auch unseren festen Umrüster seit dem ersten Fahrzeug. Delbst von Werksumrüstungen lassen wir die Finger weg, die sind auch nicht immer das  Gelbe vom Ei. Wir müssen zwar etwas weiter zum Umrüster fahren, aber es lohnt sich. Und so wie es aussieht noch viele Jahre, da es auch mit der Umrüstung von Direkteinspritzern mittlerweile keine großen Probleme mehr gibt.

Antwort
von ApriliaRx, 109

Autogas verbrennt heißer als normales Superbenzin. An wärmeren Tagen kann das durchaus zum Problem werden.

Kommentar von Kris2012 ,

Ein weit verbreiteter Irrtum!

Wird oft verbreitet und noch öfter nachgeplappert.

Eine (nicht triviale) Erklärung, warum es ein Irrtum ist finden interessierte Leser hier: (nicht von mir geschrieben)

http://www.motor-talk.de/blogs/audi-a4-8e-3-0i-auf-lpg/-gas-brennt-heisser-teil-...

http://www.motor-talk.de/blogs/audi-a4-8e-3-0i-auf-lpg/-gas-brennt-heisser-teil-...

Antwort
von chxxxxy, 113

naja so klassische Sachen wie
- "weniger 'sicher' als ein normaler Tank".
- nicht Nachhaltig. 

Kommentar von derhandkuss ,

Weniger sicher als ein normaler Tank ist unbegründet.

Ich habe seinerzeit einen Mercedes A-Klasse mit LPG-Umrüstung gefahren. Der Tank für Autogas lag in der Reserveradmulde. An einer roten Ampel ist mir dann ein junges Mädchen voll hinten drauf gefahren. Die Stoßstange / Träger hinten waren total eingebeult. Der Gastank hatte allerdings nur eine minimale Beule .....

Kommentar von Interesierter ,

Wenn etwas unsicher ist, dann ist es ein Tank voll mit Benzin, denn das ist eine Brandbombe.

Die Tanks von Erdgasfahrzeugen sind sehr stabile Gasflaschen. Diese sind mit Abstand die massivsten Teile des Fahrzeuges und mit innenliegenden Ventilen ausgestattet. So ein Tank geht nicht hoch.

Etwas unsicherer sind die LPG-Tanks. Aber dies sind Zylinder- oder Reserveradmuldentanks, die sehr gut geschützt sind und auch nur bei äusserst ungünstigen Bedingungen wirklich beschädigt werden können.

Antwort
von David56, 62

Du kannst im Prinzip alle Negativantworten die Du hier bekommen hast in die Tonne treten, da sie ganz oder teilweise falsch sind. Ich habe jetzt am Sonntagmorgen gegen 06:00Uhr allerdings absolut keine Lust, die teilweise absolut dummen und unqualifizierten Antworten, die Die auf Deine Frage gegeben wurden im einzelnen ad absurdum zu führen. Außerdem sollst ja wohl Du das Referat schreiben und nicht ich! :-)

Es gibt im Internet ein sehr gutes Forum, das sich ausschließlich mit Autogas befasst und in dem Du alle Antworten auf Deine Fragen, von Umrüstern und langjährigen Nutzern von Gasfahrzeugen beantwortet bekommst. Und um gleich blöden Kommentaren vorzubeugen: NEIN, ich bin kein Autogasumüster, auch kein Mitarbeiter eines solchen Betriebes und JA, ich bin gelegentlicher Nutzer besagten Forums, wenn ich selbst mal Probleme mit meinem LPG-Fahrzeug, oder dem meiner Frau habe.

Da hier nur eine andere Internetadresse genannt werden darf noch Folgendes: Es gibt ein ebenfalls sehr gutes Autoforum namens Motor-Talk. Auch hier kannst Du Antworten auf Deine Frage finden. Allerdings ist dieses Forum nicht speziell auf Autogas ausgelegt, sondern Herstellerspezifisch, daher wird Deine Frage wohl nicht so schnell beantwortet werden, wie bei dem unten genannten Forum.

Solltest Du dennoch Probleme haben, melde Dich nochmals.

Schau im Internet hier nach: lpgforum.de

In diesem Forum findest Du alle Antworten auf Deine Fragen, da Du hier Mitarbeiter und/oder Betreiber einiger der renommiertesten Autogasumrüster in ganz Deutschland findest. Und das Tolle ist: Die antworten nicht nur während ihrer Arbeitszeit. :-)

Antwort
von goldp99, 65

Gefahr auf Motorschäden sind deutlich höher. Erst Recht bei Autos bei dem ein Gasumbau gemacht worden ist. Häufig geht die Zylinderkopfdichtung kaputt.

Kommentar von Sivsiv ,

Woher kommt diese Weisheit? 

Kommentar von goldp99 ,

Ich mach die Ausbildung als Kfz Mechatroniker und mein Lehrer hat es mir mal gesagt. Aber wieso das so ist hab ich vergessen. Ich glaub das Gas wirkt ätzend auf die Dichtung.

Antwort
von Swap12345, 54

Danke an alle die was Geschrieben haben, ihr habt mir echt weitergeholfen :)

Kommentar von Sivsiv ,

Pass lieber auf was du da übernimmst. Fast alles ist aus dem Land der Märchen und Sagen erzählt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten