Nachteil durch Ablehnung einer studienzusage und erneutet Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du den Studienplatz nicht annimmst, geht er an einen nachrücker. Deine Daten werden nicht gespeichert, so dass du im nächsten Durchgang wie jemand behandelt wirst, der sich zum ersten Mal bewirbt. Allerdings kann der Numerus Clausus in der Zwischenzeit geändert worden sein. Die Zusage in diesem Jahr garantiert keine Zusage auch im nächsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat keine Auswirkungen auf deine Chance bei einer zweiten Bewerbung. Es wird auch nicht irgendwo gespeichert wer sich wann schon mal beworben hat.

Einschreiben bedeutet übrigens, dass du angenommen wurdest und dich als Student bei der Uni angemeldet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung