Frage von Amberyll, 15

Nachtaktive Tiere in Südfrankreich?

Meine Schwiegerleute haben ein Haus in Südfrankreich, am Golf von Saint Tropez. Nachbarn haben erzählt, dass sich nachts Tiere auf unserer Terasse herumtreiben. Meine Schwiegermutter hat nun die Befürchtung, es könne sich um Ratten handeln, was aus mehreren Gründen schlecht wäre, häuptsächlich, weil das Haus auch vermietet wird und Gäste es sicher widerlich finden würden, hier auf Ratten zu treffen. Ich habe versucht, herauszufinden, was es sein könnte und mich nun mehrere Abende im dunkeln auf die Terasse gesetzt, aber es zeigte sich nichts. Der Nachbar beschrieb es so: ca. 30 bis 40 cm lang (eher unsicher über die Grösse), braunes Fell, kein Schwanz, es kann klettern und wohl auch ganz gut springen. Ausserdem hat es einen gewölbten Rücken (wie z. B. ein Igel). Da ich im Netz nichts finden kann, auf das diese Beschreibung passt, wende ich mich an Euch? Welches Tier könnte das sein? Auch unabhängig von der Beschreibung, die auch gut falsch sein kann, da das Tier ja nur aus einiger Entfernung im Dunkeln gesehen wurde: was für nachtaktive Tiere (ausser den Wildschweinen hier😀) gibt es an der Cote d' Azur? Ich hoffe ja mal nicht, dass wir uns aus Bayern einen Wolpertinger eingeschleppt haben 😉 Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

Antwort
von vdeparty, 14

Ich tippe tatsächlich auf Ratten. Die Viecher werden zum Teil riesig und den Schwanz kann man im Dunkeln schnell übersehen. Anders als bei Mäusen haben sie auch einen eher gewölbten Rücken und sind nicht so "niedrig".

In ländlichen Gegenden sind sie schwer wegzudenken.

Unsere Hunde haben die oft gefangen. Kein schöner Anblick...

Kommentar von Amberyll ,

Hm, bad news für die Schwiegermama😈 Ich finde zwar nichts dabei, mich nerven die Wildschweine hier mehr, wenn sie mal wieder die extra gesicherte Mülltonne geknackt haben und man seinen Müll wieder von der Strasse aufsammeln kann😤 Ich hoffe mal, Eure Hunde und auch Ihr habt das Massaker gut überstanden😉

Kommentar von vdeparty ,

Unsere Hunde haben das schon gut überstanden, die Ratten eher nicht :-D Und irgendwer von uns durfte die Sauerei wegmachen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community