Frage von Alina123Malina, 87

Nachtaktiv und tagsüber schlafen:((((((((((?!?!?

Hey:)
Bin 14 und schlafen momentan nachts nicht mehr :( seit 2 wochen ist das so:( schlafe dafür um 10 uhr morgens ein und wache um 18 uhr auf :/ manchmal sogar 20 uhr :/ ich verpasse so den ganzen tag und weiss nich wie ich das ändern soll. Kommt mir bitte nich so leg das händy weg mach licht aus nimm ne tablette und dann gehts schon ne eben nicht das funktioniert alles nicht!:/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aruka97, 27

du solltest dich vielleicht nicht so versteifen 

versuch einfach zur ruhe zu kommen und dich ins bett zu legen

du musst deinenbioryhtmus odnen also

a) einmal durchmachen und dann 20 uhr ins bett gehen 

oder b) dich so ins bett legen und versuchen zu schlafen

Geheimtipp: mach alles licht aus und auch handy ect.;)

Kommentar von Alina123Malina ,

Danke hab jetzt den ganzen tag (gestern) nicht geschlafen und bin um 19 uhr eingeschlafen und heute um 7 uhr aufgewacht :) dankesehr!!!!:)

Antwort
von Gaskutscher, 38

Du hast dir schön deinen Schlafrhythmus versaut. Kenne ich von der Schichtarbeit mit 3 Schichtwechseln in einer Woche.

Das Einzige was hilft: Wieder einen festen Rhythmus antrainieren. Ich mache das schon seit Jahren so: Mein Wecker geht immer (!) um 6 Uhr in der Früh.

Auch am Wochenende. Auch an Feiertagen.

Wenn ich dann weiter liegen bleibe fällt es mir trotzdem am Montag nicht mehr so schwer pünktlich aus den Federn zu kommen.

Tabletten? Nur im äußersten Notfall. Und selbst dann zweifle ich daran ob es wirklich die Lösung ist.

Versuch wieder einen normalen Rhythmus zu bekommen. Statt um 10 Uhr einzuschlafen -> geh raus. Mach was mit dem Fahrrad, geh Schwimmen oder sonstigen Sport. Dann beim Heimkommen nicht vor den TV sondern weitermachen. Vor 18 Uhr nicht schlafen gehen!

Dann den Wecker auf die normale Aufsteh-Uhrzeit für dich stellen. Das eine Woche durchziehen! Dann passt es wieder.

Antwort
von luna152, 43

Mach einen Tag komplett durch damit du so müde bist das du abends zu gewöhnlichen Zeiten schlafen gehen kannst.

Power dich aus und ja Handy weg Licht aus und geh schlafen 

Antwort
von DJFlashD, 33

Klingt nach nem langen schultag bei mir ... Passt doch :D musst eben mal tagsüber dich dazu zwingen wach zu bleiben, dann bist abends garantiert müde

Antwort
von notmyproblemfml, 33

Ich schlafe immer ein wenn ich mich nicht bewege haha. Ich würde mal zum Arzt gehen villeicht kann er dir ja weiterhelfen:)

Antwort
von jerome9, 25

An sich ist das nicht schlimm ... habe ich auch ne zeit lang gemacht... ist nur auf zeit sehr erschöpfend... wenn dus ändern willst mach ein tag durch und geh dann arbends schlafen

Antwort
von Hansser, 25

Also dein Schlafrhythmus ist schon so krass, dass er fast wieder normal ist^^

Geh einfach nicht um 10 ins Bett, sondern um 13 Uhr und schlaf eine Stunde. Dann steh auf und geh abends um 10 schlafen und steh um 8 auf.

Dann immer spätestens um 8 aufstehen und vor 12 ins Bett und nach ner Woche ist das schon wieder normal.

Antwort
von CurrYxK1ng, 42

Hatte das auch mal, musst langsam immer früher ins Bett gehen dann wird das wieder👌 Außerdem ist ja bald wieder Schule, da wirst du es von selbst lernen😋

Antwort
von Danbus1989, 21

Alles geht :) Ist nur Kopfsache. Du musst dich zwingen früh schlafen zu gehen. Irgendwann pennt man automatisch ein. Neeee Tabletten brauchst du nicht und handy ist auch egal. Ich würde sagen okay jetzt ist es 22 Uhr 22:30 jetzt lege ich das handy vielleicht weg auf den Tisch. Ich kann dir sowas wie Binural Beats empfehlen. Musst du mal googlen. Da gibt es viele kostenlose mit verschiedenen Frequenzen die deine Gehirnwellen stimmulieren und dafür sorgen das du tiefenetspannt wirst. :D

Antwort
von Danbus1989, 9

trinkst du eigentlich energie drinks? :0

Kommentar von Alina123Malina ,

Ne nur manchmal red bull oder redbull cola aber das ist nicht deswegen

Kommentar von Danbus1989 ,

ok wenn es nur manchmal ist dann kommt es wirklich nicht davon. Kenne aber paar die in deinem Alter sind und sich sowas literweise reinziehen. Da passiert dann genau das Gegenteil vom Aktiv werden.

Versuch mal zu einem Heilpraktiker zu gehen und ihm das Problem zu schildern. Vielleicht haben die ja Tips oder Hilfsmittel für einen Gesunden Schlaf und das man wieder einen normalen Rythmus bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten