Frage von lululu2, 57

Nachsitzen wenn Tests 2x schlechter als 4?

Hallo, unser Geschichtslehrer schreibt jede Woche einen kleinen Test über die letzte Stunde. Wenn man den 2x hintereinander schlechter als 4 ist muss man nachsitzen. Das ist jetzt bei mir passiert, darf er überhaupt jede Woche einen Test schreiben?

Antwort
von Jule59, 9

Im Normalfall verfügt jede Schule über eine Festlegung der Leistungsnachweise, die in den einzelnen Fächern gehalten werden. Diese sind häufig offen gefasst und benennen meist Mindestvorgaben.

So lautet für einstündige Fächer die Vorgabe vielleicht, mindestens zwei kleine Leistungsnachweise pro Halbjahr. Höchstzahlen werden selten festgelegt.

Jede Woche einen Test zu schreiben, erscheint mir allerdings sehr viel. 

Mein Rat wäre, eure Klassensprecher mal zum Vertrauenslehrer zu schicken und nachzufragen, ob das so in Ordnung ist. 

Immerhin bedeutet es auch für den Lehrer jede Woche eine entsprechende Korrektur. 

Antwort
von Canteya, 21

Der darf so viele Tests schreiben, wie er will.

Antwort
von Ms42Ya, 14

Ob er das darf? Ja, unter bestimmten Bedingungen. 

Ob das ganze pädagogisch sinnvoll ist? Ich glaube nicht. 

Antwort
von Maloiya, 27

Test schreiben ja, nachsitzen nur wenn die Eltern vorher darüber informiert werden und nur, wenn dann auch der Unterrichtsstoff nachgeholt wird. Nur rumsitzen ist eine Bestrafung, die nicht angemessen ist für schlechte Leistungen. Das gibt das Schulgesetz nicht her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community