Frage von Obiwan253, 70

Nachsitzen wegen vergessener Berichtigung in der Schule (nrw)?

Dürfen Lehrer die Schüler nachmittags nach der Schule ohne schriftliche (nur mündliche) Information nachsitzen lassen ( er nennt das Strafvollzug oder so) , wegen einer verlorenen Berichtigung einer Klassenarbeit?

Könnt ihr bitte gesetzstellen/ Zitate schreiben ? (Als eindeutigen Beweis)

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 25

Hallo Obiwan253,
der Lehrer darf!

Zum Begriff "Strafvollzug": Das geht nicht. Die Schule gehört zur Exekutive, und die darf nicht strafen. Die Schule kann nur erzieherische Maßnahmen oder Ordnungsmaßnahmen durchführen. Dafür gilt dann z.B. für Nordrhein-Westfalen (andere Bundesländer dann ähnlich):

Schulgesetz
für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW – SchulG) vom 15. Februar 2005 (GV. NRW. S. 102) zuletzt geändert durch Gesetz vom 5. April 2011

§ 53 Erzieherische Einwirkungen, Ordnungsmaßnahmen
(1) Erzieherische Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen dienen der geordneten Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule sowie dem Schutz von Personen und Sachen. Sie können angewendet werden, wenn eine Schülerin oder ein Schüler Pflichten verletzt. Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit ist zu beachten. .......
(2) Zu den erzieherischen Einwirkungen gehören insbesondere ..... die Nacharbeit unter Aufsicht nach vorheriger Benachrichtigung der Elter
n, ....

Die Benachrichtigung geht also nicht an euch, sondern an die Eltern . Über Schriftform steht dann allerdings nichts da.

Antwort
von Vivibirne, 17

Ich musste auch wegen vergessenem zettel / Hausaufgaben nachsitzen

Antwort
von goodluck123, 28

Ich musste mal Nachsitzen, weil ich dir Unterschrift unter einer Arbeit vergessen habe. Ob das rechtens war? Keine Ahnung. Aber die Lehrerin war schon vorher bei mir unten durch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten