Frage von Kimhaus, 55

Nachsitzen Bayern?

Darf der Lehrer mich zum Nachsitzen verdonnern ohne dass er meine Eltern bescheid gibt. Wichtig ich wohne in Bayern es ist ja von Bl zu Bl verschieden

Ps: Hab die Frage schon gestellt aber es gab keine guten antworten

Antwort
von Kuhlmann26, 36

Ob Du morgen nachsitzt, entscheidest immer noch Du und nicht Dein Lehrer. Abgesehen davon, müssen Deine Eltern darüber informiert werden. Kein Lehrer sollte von Dir erwarten, dass Du diese Aufgabe übernimmst.

Gruß Matti

Antwort
von 1900minga, 46

Es gibt einen Brief nachhause.

Kommentar von Kimhaus ,

Den hab ich ja nicht bekommen und ich muss morgen nachsitzen und mein Lehrer hat die eltern nicht informiert

Kommentar von adabei ,

Warum hast du deine Eltern nicht informiert?

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Hallo adabei,

warum soll ein Schüler seine Eltern darüber informieren, dass er nachsitzen muss? Es ist eine Maßnahme des/der Lehrers/in. Der Schüler hat in aller Regel nicht darum gebeten, nachsitzen zu dürfen. Und es wird wohl nur selten ein Schüler der Auffassung sein, dass Nachsitzen sei gerechtfertigt (Das kann es auch gar nicht sein.). Als Lehrer würde ich mich nie darauf verlassen, das ein Schüler seine Eltern darüber informiert.

Abgesehen davon dass es für mich außerhalb meiner Vorstellung läge, einen Schüler nachsitzen zu lassen, argumentiere ich rein vom rechtlichen Standpunkt und nicht vom moralischen. Da es Vorschrift ist, die Eltern zu informieren, ist es Aufgabe der Lehrer dafür zu sorgen, dass die Eltern von dem Termin erfahren. In Zeiten von E-Mails wäre es schließlich ein Leichtes, sie zu kontaktieren. Man könnte als Lehrer auch gleich begründen, warum man das Nachsitzen angeordnet hat und die Eltern können die Meinung des Kindes anhören.

Kommentar von 1900minga ,

Wenn nichts angekommen ist, musst du nicht hin.
Dann eben nächste Woche erst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten