Frage von Aaron001, 28

Nachprüfung schwerer als Schulaufgabe?

Ich weiß, dass eine Nachprüfung über das ganze Jahr geht, aber ist sie auch schwerer von der Aufgabenstelleung etc.?

Antwort
von hguzregtfc, 7

Hi, 
ich musste selber in eine Nachprüfung aber in NRW und im Fach Biologie. Aber was ich sagen kann ist, dass die Absicht der Lehrer wirklich nicht die ist, dich durch die ganze Sache durchfallen zu lassen. Und das mit dem lernen. Jeder muss für sich selbst bestimmen können, ob er mit dem was er inzwischen gelernt hat genug getan hat um die Sache zu bestehen. Das ist bei jedem unterschiedlich. Ich habe die ganzen Ferien über kaum gelernt, und war sogar noch 4 Wochen im Urlaub und habe die Nachprüfung trotzdem ganz gut bestanden. Wenn du meinst, dass du den Stoff drauf hast, dann höre erstmal ein bisschen auf zu lernen und lass das erstmal ein wenig sacken. Dann kurz vor der Prüfung (3-4 Tage im Voraus) fängst du wieder an und testest dich nur noch ab. Und auch das muss ich dir LEIDER mitteilen: Es kommen durchaus auch schwere Fragen vor, auf die du vorbereitet sein solltest. Ich gehe mal davon aus, dass eine Mathe Nachprüfung leider überwiegend aus Textaufgaben besteht. Aber ich kann mich auch täuschen. Wie auch immer, ich wünsche dir viele Glück und Erfolg!!!

Antwort
von Jacques2013, 14

"schwer" ist immer subjektiv. Und kann niemals objektiv sein. Wenn ich einen 25 kg Sack hebe ist er vllt für mich schwer, jedoch für einen trainierten Bodybuilder sehr leicht. 
Fakt ist, dass in einer Nachprüfung nie Dinge drankommen dürfen, die so im Schuljahr nicht abgefragt wurden. (Soweit ich mich erinner')

Antwort
von Egast, 10

Bei mir war es ein bischen schwerer. Leichter machen sie es leider nie. :-) Aber extrem schwerer auch nicht. Der Umfang ist das größte Problem. Keine Sorge, lern wie für eine Schulaufgabe, dann wirds schon laufen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community