Frage von lafille1979, 20

Nachoperation nach Kinnkorrektur?

Hallo. hatte letztes Jahr im Juli eine Kinnreduktion da mein Kinn zu markant war. Jetzt ist fast 1 Jahr vorbei und leider ist das Problem immernoch da. Das Profil gefällt mir immernoch nicht. allerdings kommt noch dazu das die Schwellung immernoch etwas da ist. habe diese schon mit Physiotherapie wegzubekommen, der Erfolg war mässig. Der Operateur sagte mir beim letzten Kontrolltermin das man wohl nachoperieren müsste wenn es im Juli noch nicht ganz weg wäre und mich das erneut Geld kosten würde. Meine Frage ist jetzt ob in diesem Fall der Chirurg die Nachoperation auf seine Kosten durchführen müsste da in den Risiken der OP nichts von etwaigen Rückständen der Schwellung erwähnt wurde

Antwort
von user8787, 9

Nein. 

Du hast vor der OP für mögliche Risiken und Spätfolgen unterschrieben. 

Evtl. kannst du einen " Rabatt " aushandeln, kostenlos wird er dich nicht operieren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community