Frage von maaandy,

Nachnamensänderung ??

Würde gerne den Nachnamen meiner Mutter annehmen, die genauen Gründe werde ich hier nicht erklären, aber es wäre mir sehr wichtig.. wisst ihr ob sowas möglich ist?

NEIN ich werde jetzt nicht zum Standesamt fahren usw, dazu habe ich keine Zeit und es ist zu weit weg.

Danke

Antwort von kiiwii,

Was sollen wir dir denn dann raten? Glaubst du, dass du einen neuen Namen ohne Begründung und Erklärung am besten direkt online ändern kannst, oder wie stellst du dir das vor?

Kommentar von maaandy,

die frage lesen ;) ich habe sehr gute gründe, die ich HIER NICHT erläutern werde und muss, die frage bezog sich ob eine nachnamensänderung (nachname der mutter annehmen) überhaupt möglich wäre ;)

Antwort von TellYouWhat,

das Rechtliche kann ich dir liefern - ob und inwieweit deine "Begründung" ausreichen wird, kannst dann nur du beurteilen:

http://www.gesetze-im-internet.de/nam_ndg/BJNR000090938.html

Antwort von breno87,

Da brauchst du unter Umständen trifftige Gründe (moralisch, etc.) um das durchsetzen zu können. Den Namen der Mutter anzunehmen sollte aber nicht so schwierig sein...Einfach beim Amt beantragen...

Antwort von Bramblepelt,

Also, wenn du nicht bereit bist ein bisschen was darfür zu tun, kann ich dir leider auch nicht helfen. Meines Wissens nach drauchst du auch eine gute Begründung, warum du deinen Namen ändern willst.

Antwort von Chillamaria,

ja ist möglich, muss nur beim Standesamt beantragt werden.

Antwort von jonaysmy,

ja schon

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Wie kann man seinen Nachnamen ändern? Ein Teenie ( 14 ) heißt mit Nachnamen wie der Stiefvater. Der Teenie ist zum Vater gezogen und möchte desen Nachnamen annehmen, damit die ganze Familie den gleichen Namen trägt. Wie macht man das und kann der Stiefvater dagegen sein?

    3 Antworten
  • Rat bei nachnamensänderung Hallo, ich bin 19 Jahre alt und würde gerne meinen Nachnamen ändern. Meine Eltern sind geschieden und haben jeweils neu geheiratet Düne von denjenigen Partner angenommen. Das heißt, dass mein Vater und meine Mutter andere Namen haben als ich. Ich ...

    2 Antworten
  • Nachnamensänderung? Eine Bekannte von mir heißt mit Nachnamen Kohlhaas (wie de Has^^) und ist damit unglücklich. Ist der Name "schlimm" genug, dass sie ihn ändern kann?

    8 Antworten
  • Nachnamensänderung Mädchenname Großmutter Hallo Ihr Lieben, ich hätte eine Frage zur Nachnamensänderung... Ich weis gar nicht wie ich anfangen soll. Es geht darum, das ich meinen jetzigen Nachnamen gerne loswerden würde, aber auch nicht meinen alten Mädchennamen annehmen möchte. Es ist ...

    1 Antwort

Fragen Sie die Community