Frage von maaandy 04.02.2011

Nachnamensänderung ??

  • Antwort von kiiwii 04.02.2011

    Was sollen wir dir denn dann raten? Glaubst du, dass du einen neuen Namen ohne Begründung und Erklärung am besten direkt online ändern kannst, oder wie stellst du dir das vor?

  • Antwort von TellYouWhat 04.02.2011

    das Rechtliche kann ich dir liefern - ob und inwieweit deine "Begründung" ausreichen wird, kannst dann nur du beurteilen:

    http://www.gesetze-im-internet.de/nam_ndg/BJNR000090938.html

  • Antwort von breno87 04.02.2011

    Da brauchst du unter Umständen trifftige Gründe (moralisch, etc.) um das durchsetzen zu können. Den Namen der Mutter anzunehmen sollte aber nicht so schwierig sein...Einfach beim Amt beantragen...

  • Antwort von Bramblepelt 04.02.2011

    Also, wenn du nicht bereit bist ein bisschen was darfür zu tun, kann ich dir leider auch nicht helfen. Meines Wissens nach drauchst du auch eine gute Begründung, warum du deinen Namen ändern willst.

  • Antwort von Chillamaria 04.02.2011

    ja ist möglich, muss nur beim Standesamt beantragt werden.

  • Antwort von jonaysmy 04.02.2011

    ja schon

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!