Nachnamen mit Umlaut schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für das Abschlusszeugnis würde ich auf die richtige Schreibweise bestehen. Vielleicht wäre es gut mit deiner Geburtsurkunde, oder einem anderen amtlichen Dokument, schon bald mal im Sekretariat deiner Schule vorstellig zu werden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spannende Frage. Ich habe keine Antwort, würde aber sagen, dass du auf jeden Fall die Zeugnisse korrekt ausstellen lassen solltest. Halt mit Vorlage deines Ausweises.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mittenmank
18.11.2015, 20:21

Ist in der Schule aber erst ab der Realschulreife oder dem Abi interessant, würde ich sagen. Alle anderen Zeugnisse schaut sich nie wieder jemand an.

0

Wenn dein nachname Mueller ist, ist es falsch und ja auch urkundenfälschung wenn sie es mit ü schreiben. Weise die schule am besten daraufhin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Anspruch darauf, daß Dein Name in der korrekten Schreibweise -so wie Dein Name in Deiner Geburtsurkunde und in Deinem Ausweis steht- wiedergegeben wird.

Aus Mueller kann kein Müller gemacht werden, auch wenn im Deutschen die Aussprache identisch ist. Das ist sie aber auch so z.B. bei Schröder / Schroeder oder bei Meier / Meyer / Maier.

Laß die Zeugnisse ändern, das muß die Schule für Dich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?