Frage von parva, 59

Nachnamen ändern lassen , dazu habe ich 2 Fragen und vllt. habt ihr einen Rat?

Ich habe zwei Fragen. Also:
Könnte ich mit meinen 13 Jahren meinen Nachnamen mit Erlaubnis meiner Mutter ändern?oder erst ab 14?
Zweite frage: kann ich meinen Nachnamen auch NUR in der Schule ändern? Weil ich hab einen Kroatischen Nachnamen und einen deutschen aber der deutsche ist sehr lang und ich möchte gerne den kroatischen in der Schule stehen haben. Könnte man also zumbeispiel nur auf klassenlisten einen anderen Nachnamen abgeben aber auf den Zeugnis kommt mein deutscher??
Danke im vorraus

Antwort
von 4ssec67, 59

Du kannst die Lehrer darum bitten, das Zeugnis wird letzendlich von der Schule ausgehändigt. Wenn ihr es zu einer inoffiziellen Regelung kommen lasst, dann sollte das für alle in Ordnung sein.

Kommentar von parva ,

Also könnte ich zum Direktor gehen und mir einen anderen Nachnamen eintragen lassen? Weil es ist sehr demütigend das die Lehrer meinen Nachnamen nie aussprechen können. Und Schule hat ja nichts mit staat zu tun also könnte es ja nur auf Listen stehen.

Kommentar von musso ,

Schulen sind in der Regel staatlich. Du kannst dir nicht einfach nach Belieben eine Identität zule

Antwort
von musso, 26

Nein. Namensänderungen sind nur möglich in ganz bestimmten Einzelfällen. Den Namen kann man nicht nach Belieben ändern.

Kommentar von parva ,

Aber könnte ich es in der Schule trotzdem nur ändern? Ich meine,Schule hat nichts mit dem staat zu tun und dann stehst halt auf klassenlisten ein anderer Nachnamen und im Zeugnis kommt mein deutscher.

Kommentar von musso ,

Nein. Die Schule darf als staatliche Einrichtung nur deinen richtigen offiziellen Namen verwe

Antwort
von 99percentstoned, 33

Nein man braucht einen guten Grund

Kommentar von parva ,

Ja habe ich ja: mein Nachname ist sehr sehr schwer zum aussprechen,ich werde sehr oft deswegen gemobbt und es ist einfach zu lang,

Kommentar von musso ,

Das wird dem Standesamt nicht reichen

Kommentar von mimidisneyfreak ,

gemobbt werde ich wegen meinem nachnamen auch ein bisschen... ich glaube das ist denen aber nicht grund genug

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten