Nachnamen ändern geht dss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn beide Erziehungsberechtigte ihr Einversändnis erklären, geht es auch vor 18 Jahren. Ohne Einverständnis deiner Eltern kannst du deinen Namen erst mit 18 Jahren auf eigene Entscheidung ändern. Du solltest es allerdings so früh wie möglich machen, lässt du erst später deinen Namen ändern, musst du auf eigene Kosten alle Ausweise und Zeugnisse ändern lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine beiden Elternteile damit einverstanden sind und du das auch willst, dann solltest du mit ihnen ins Rathaus ins Einwohnermeldeamt oder Standesamt oder so gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?