Frage von Cyreex, 67

Nachnamen ändern - Kosten?

Ich überlege mir ob ich den Nachnamen meines Vaters annehme, da sein Name sonst "aussterben" würde und mein jetziger mir auch nicht so gefällt. Meine Eltern sind getrennt, haben aber beide nichts dagegen. Meine Frage ist jetzt ob ich den Nachnamen jetzt einfach so annehmen darf und ob Kosten dann aufkommen würden wegen z.B. neuem Pass etc.

Antwort
von Spuky7, 49

Du musst einen Antrag auf Namensänderung stellen. Der wird von der Behörde erst geprüft. Bei Erfolg kostet die Änderung etwas. Wieviel genau, weiß ich nicht. Ich zahlte damals ca. 100 DM. Wird heute teurer sein.  Neue Ausweise kosten extra, das ist klar. Du musst genau erklären, warum du den Namen ändern willst. Ausführlich deinen Antrag begründen.

Kommentar von Cyreex ,

reicht als Begründung das Ich den Stammbaum weiter führen will?

Kommentar von Spuky7 ,

Schreib einfach alle Gründe ein, dir dir einfallen...

Antwort
von SlightlyAnnoyed, 35

http://www.fr-online.de/recht/neuer-name-aendern-lassen-namensaenderung-kosten-b...

Wenn du minderjährig bist müssen deine Eltern ihr Einverständnis geben...

Antwort
von Ranzino, 40

Hmm, im allgemeinen ist die Entscheidung der Eltern entgültig. Es wird also Geld kosten, vom neuen Pass mal ganz abgesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community