Frage von xxxxxLaraxxxxx, 44

Nachname bei TÜV Anmeldung falsch?

Hallo ich habe mal eine frage. Und zwar habe ich gerade meine alten Unterlagen zum Führerschein mir angeguckt und mir ist aufgefallen das im ausbildungsvertrag mein Nachname falsch geschrieben wurde. Sonst stimmt aber alles. Auf meinem Führerschein und dem zettel von der Theorie Prüfung ist auch alles richtig. Jetzt zu meiner Frage. Falls mein Fahrlehrer meinen Nachnamen falsch geschrieben hat als er mich beim TÜV für die praktische angemeldet hat, könnte es dann sein das der Prüfer mich falsch ins System eingetragen hat als ich bestanden habe? Oder muss oder zunächst diese Daten mit meinem Ausweis abgleichen? Denn Rechtschreibfehler können ja jedem einmal passieren. Und besteht dann die Gefahr dass man mich im System nicht finden kann?

Antwort
von Sunnycat, 43

Wenn die Daten auf dem (maschinell erstellten) Führerschein richtig sind, gehe ich mal davon aus, dass du auch richtig im System bist.

Kommentar von xxxxxLaraxxxxx ,

Okay,danke.

Falls da aber doch was schief gelaufen sein sollte, kann man mich doch aber mit Sicherheit trotzdem finden oder? Weil irgendwie muss ich ja eingetragen worden sein. 

Kommentar von Gaskutscher ,

Auf dem Führerschein steht der richtige Name. Was willst du noch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community